Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bin neu und suche Rat !!!
no avatar
   GodsWife
schrieb am 07.03.2006 22:00
Hallo Ihr!

Wir sind noch in der Anfangsphase des Kinderwunsch. Haben vor 2 1/2 Jahren die Pille abgesetzt, seit dem versuchen wir auf ganz natürlicher Weise ein Kind zu bekommen. Naja, wenn es geklappt hätte wäre ich nicht hier.... traurig Dann bin ich durch einen Pilz dank Antibiotika endlich wieder zum Frauenarzt gegangen, hab auch da schon mit ihm über den Kinderwunsch gesprochen, aber da sah ich es noch nicht als so dringend um da unterstützung zu bekommen.
Nach ein paar Tagen rief der arzt an.... ich hatte mich innerlich schon gefreut wie sonst was... positiver Abstrich, ich habe endlos geheult!!!! Naja, aber mittlerweile werbessern sich die Zellen, so das der Arzt nicht an krebs glaubt! Muss bald wieder hin zum 4. mal *immer noch ein bissl angst hab* Mache aber schon die temperaturkurve! So das ich die gleich mit zum arzt nehmen kann. Danach sollen meine Hormone getestet werden.... Das Problem ist, dass ich Übergewichtig dank Cortison bin, aber schon echt viel abgenommen hab smile Naja, ich bin 22 und das es da mit dem Kinderkriegen so hapert schockt mich echt, da es schon immer mein größtes Ziel war eine Familie zu haben! Und wenn ich da andere Mädchen sehe, die mit 12 schwanger werden und keinen plan , nicht ma den wunsch nach einem kind haben, da könnt ich sehr treurig oder platzen Ich bin sauer

Auf jeden fall (jetzt mal endlich die eigentliche Frage zwinker ) helfen produkte wie Femibion oder vergleichbare Produkte? Und welches von denen sollte ich einnehmen? Ernähre mich zwar gesund, aber das soll ja angeblich hilfreich beim Kinderwunsch sein. Ich habe gelesen, man soll bei kurzfristiger Planung Femibion 800 nehmen, habt ihr da erfahrungen?
Und würdet ihr uns noch was raten? Mein Verlobter geht auch bald zum Urologen.
Bedanke mich schon mal für eure Antworten smile


  Re: Bin neu und suche Rat !!!
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 07.03.2006 22:43
hallo,

herzlich willkommen in diesem Forum.

Femibion verbessert nicht die Fruchtbarkeit, sondern versorgt Sie mit Folsäure, die in der Schwangerschaft wichtig ist und bestimmte Missbildungen vermeiden hilft (Neuralrohrdefekte). Deswegen ist es schon wichtig, so etwas zu nehmen. Ansonsten wünsche ich viel Glück und vielleicht hat Ihr Frauenarzt ja eine Idee, denn eine pauschale Antwort auf die Frage "wie werde ich schnell schwanger" kann man nicht geben, da es viele Gründe gibt, die auf dem Weg zur Schwangerschaft stören können.

Und da Sie ja mit dem lieben Gott verheiratet sind (siehe Nickname), ist das Spermiogramm ja nur Formsache zwinker

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021