Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Merlin2005
schrieb am 07.03.2006 08:12
Haut man die sich in den Wamps oder ins Beine?
Oder is das egal???

Heute Abend bin ich dran smile




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   brunobaer
schrieb am 07.03.2006 08:14
Huhu Merlin,
also ich hab sie mir auch immer in den Bauch gejagt, wie die anderen Spritzen auch.
Viel Glück bei der PU!!!!!!!!!!
Liebe Grüssle
BRunobaer




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Alina1977
schrieb am 07.03.2006 08:16
Löst du mit Predalon aus?
Also ich habe die Spritze immer in den Bauch bekommen bzw. mir auch selbst in den Bauch gespritzt. Ganz normal.
Viel Glück




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   aika
schrieb am 07.03.2006 08:21
Habe irgend wann angefangen mich in die Oberschenkel zu spritzen. Bin sehr schlank und mir tat nach ein paar Tagen spritzen der Bauch am Hosenansatz weh.
Mein Arzt hat gesagt, daß es im Grunde egal ist.
Außerdem sprech ich auf die Stimus immer gut an, scheint also anzukommen.
Viel Glück
Aika




  Werbung
  Re: Wohin Auslösespritze?
avatar    santorini
schrieb am 07.03.2006 08:30
Ich hab die Auslösespritze im Gegensatz zum Puregon immer in den Oberschenkel gespritzt, da die Nadel ja viiiieeel dicker ist und es dann nicht so weh tut. Ist nach Aussage von meinem doc auch ok, da die Medis ja nur ins Blut müssen.

LG Santorini




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Merlin2005
schrieb am 07.03.2006 08:32
Ich löse mit Ovitrelle aus.

hat das jemand von euch?

Ok, DIE LETZTE SPRITZE !!!




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 07.03.2006 08:40
Hallo Merlin,

Ovitrelle hatte ich auch einmal. War eine Fertigspritze - im Gegensatz zu Predalon kann man sich hier wenigstens nicht die Finger an den Glasampullen kaputt schneiden... grmpf

Gut spritz! grins

LG Jane




  Re: Wohin Auslösespritze?
avatar    gumpy
schrieb am 07.03.2006 08:54
Ich hatte auch schon 2 mal(? mind.) Ovitrell
persöhnlich fand ich das spritzen in den Bauch angenehmer.




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Spirity
schrieb am 07.03.2006 08:58
.................nur mal einschleich...............

ich denk an Dich !!!

puuuuuuuuuuuuuust SS-Viren

LG
Spirity




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 07.03.2006 10:34
Mein Arzt meinte mal, dass ich es theoretisch auch in die Fußsohle spritzen könnte. Es verteilt sich. Na, da bleibe ich doch lieber beim Bauch...




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Cundi77
schrieb am 07.03.2006 11:12
Hallo,
ich hab mir die Spritze auch in den Bauch gesetzt und dabei leider ein äderchen getroffen. mittlerweile ist mein Bauch von blau-lila in gelb-grün übergegangen, aber sowas kann schonmal passieren...
L.G. und viel Glück!


  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Cundi77
schrieb am 07.03.2006 11:15
PS: Leider ist das nicht die letzte Spritze...

Ich musste eine dreiviertel woche später noch zweimal choragon spritzen


  Re: Wohin Auslösespritze?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 07.03.2006 13:03
Hä was? nicht die letzte???

NeiiiheeiiinnnnOhnmacht

Ich will nicht mehr grmpf

Also Süße meine kam auch direkt in die Schwarte. Und ich fand die Spritze selbst nicht so arg dick. Nur die, die man zum aufzeihen braucht.Aber weis nicht wie das bei deinem Mittel ist.

Bussi Liebe Grüße Pedechen




  Re: Wohin Auslösespritze?
no avatar
   Merlin2005
schrieb am 07.03.2006 13:26
Ich hab ne Fertigspritze
Dok wußte wohl, dass ich für das andere unfähig wäre grins

Oh Mann, wie geht es dir???






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020