Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  Überstimulation?
no avatar
   Karin
schrieb am 06.03.2006 18:28
Hallo,

am letzten Mittwoch hatte ich PU und am Freitag Transfer von 2 Embryonen. Am Donnerstag und gestern musste ich je eine Ampulle Choragon 1500 spritzen.

Seit heute Mittag gehts mir irgendwie garnicht gut. Mir ist schwindelig und meine Eierstöcke ziehen. Ich habe das Gefühl, mein Bauch ist aufgeblasen. Ich war heute schon 4x am Klo und es räumt mich so richtig durch (Sorry). Ich werd rot Blähungen habe ich auch zum Platzen.

Ich hoffe, das wird nicht schlimmer...

Ist das normal? Kommt das von den Spritzen?



Beitrag geändert am : (Mo, 06.03.06 18:49)


  Re: Überstimulation?
no avatar
   _sandra_
schrieb am 06.03.2006 18:49
Hallo,

es kann durch die Spritzen kommen. Die wirbeln alles nochmal durcheinander.

Sollte es aber bei Dir nicht besser werden und noch eine Übelkeit dazukommen, sprich bei Deinem Doc vor.

Alles Liebe und viel Glück

Sandra




  Re: Überstimulation?
no avatar
   Lorelei36
schrieb am 06.03.2006 19:21
Hallo Karin,
also das könnte vielleicht auf eine ÜS hindeuten. Bei meiner ÜS hatte ich ähnliche Beschwerden, aber vielleicht ist es ja nur das normale Bauchzwicken.
Schau doch mal hier
<[www.wunschkinder.net];

Alles Gute und viel Erfolg
Lorelei


  Re: Überstimulation?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 06.03.2006 23:15
LIebe Karin,

das klingt wie eine beginnende Überstimulation. Wenn dei Symtome zunehmen, dann sollten Sie sich vorsichtshalber bei Ihrem Arzt melden

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021