Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
no avatar
   Familie Mai
schrieb am 06.03.2006 14:34
Hallo,

eine weitere Frage:
Kann eine Stimulation für IVF mit eigenen Eizellen (erhöhter FSH-Wert von 22,7 - Baujahr 1959) parallel zu den Vorbereitungen für eine EZ-Spende durchgeführt werden? Eigene EZ wäre uns sozusagen schon lieber + parallel wegen Kostenaspekt.

Und an dieser Stelle auch gleich gefragt: Welche Klinik in der Tschechischen Republik ist die Empfehlenswerteste? Erfahrungswerte?

Wie bisher auch für jede Antwort dankbar,

Fam. Mai


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.07 21:35 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
no avatar
   uschile
schrieb am 06.03.2006 15:16
Hallo,

bei einem FSH-Wert von 22,7 würde ich persönlich kein Geld in eine eigene Stimu stecken, besonders nicht teures Puregon oder Gonal.
Falls überhaupt etwas dabei herauskomt, wird es ein Folli sein. Dieser ist dann schon Glück, noch mehr wahrscheinlich ein Lottogewinn.
OB es geht, eigene Stimu und EZS zu verbinden, weiß ich nicht.

Probiert doch mal eine Stimu mit Clomifen aus, dann wisst ihr, wie die Frau darauf reagiert.
Und beginnt nur in einem Zyklus, wenn der FSH-Wert niedrig ist. (am 2./3. ZT testen lassen!).

Lasst euch einen Termin in Prag oder Pilsen geben zum Vorgespräch. Soll € 100,- kosten.

Uschile


  Re: EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 06.03.2006 17:55
Hallo,

interessante Frage smile

sehe ich das richtig, dass ihr euch beide Optionen frei halten möchtet ? Sozusagen, wenn stimu, follie..... gut verläuft, dann mit eigenen Eizellen - falls der Zyklus mies läuft, dann schnell auf EZS umspringen ?

Also so viel ich weiß, ist entscheidend das Timing bzw. bei der EZS die Synchronisation mit dem Zyklus der Spenderin.
Die Empfängerin muss sich dem Zyklus der Spenderin anpassen.
Zyklusbeginn soll (+ - 2 Tage) gleich sein, notfalls mit Medis beeinflußt. Die Spenderin stimuliert mit Medis (wie bei ner IVF / ICSI), und wenn Zeit ist für PU bzw. Transfer, sollte die GMS der Empfängerin bei etwa 8 mm sein zum Transfer.

Das Risiko bei einer gleichzeitigen IVF-Stimu auf eurer Seite wäre, dass ihr nicht zeitgleich seit mit der EZ-Spenderin. Eine von euch könnte länger oder kürzer brauchen für die Stimuphase bis zur PU.

Ich war in Prag bei Pronatal www.pronatal.cz
habe keine Vergleichswerte mit anderen Auslandskliniken.
Ansonsten schicke doch mal eine e-mail dorthin und frage selbst.

winken
Mandarine




  Re: EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 06.03.2006 22:51
das wird nur gehen, wenn die Eizellen der Spenderin eingefroren sind, denn sonst wird es schwer mit dem Timing und der Synchronisierung mit der Punktion der Spenderin, wenn diese Option gezogen werden muss

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Werbung
  Re: EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
no avatar
   Raddin
schrieb am 07.03.2006 09:37
Hallo,

ich kenne zwar keine weiteren Auslandskliniken, aber die in Pilsen ist sehr empfehlenswert! (Ich bin selbst dort in Behandlung.)
Ich wünsche Euch alles Gute!

LG Raddin


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.07 21:36 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
no avatar
   Ines & Chris
schrieb am 07.03.2006 12:22
Hallo,

es gibt Frauen, die diese Art der Behandlung schon erfolgreich durchgeführt haben. Dies war allerdings nicht in der Tschechischen Republik sondern in Kapstadt.
Sie haben eine IVF mit Eizellspende gemacht, bei dem einen Paar wurde auch noch mit Fremdsperma gearbeitet.
Falls Ihr noch mehr Infos braucht, müssten wir diese erstmal raussuchen, könnt Ihr Euch gerne bei uns melden.

Grüße

Ines & Chris


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.07 21:36 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
no avatar
   famschmid
schrieb am 07.03.2006 12:26
Hallo,

es gibt Frauen, die diese Art der Behandlung schon erfolgreich durchgeführt haben. Dies war allerdings nicht in der Tschechischen Republik sondern in Kapstadt.
Sie haben eine IVF mit Eizellspende gemacht, bei dem einen Paar wurde auch noch mit Fremdsperma gearbeitet.
Falls Ihr noch mehr Infos braucht, müssten wir diese erstmal raussuchen, könnt Ihr Euch gerne bei uns melden.

Grüße

Ines & Chris


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.07 21:37 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: EZS: Prag oder Pilsen? + IVF-Stimu und parallel EZS-Vorbereitung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.03.2006 16:20
Hallo ihr zwei
wir sind auch in Pilsen bei Dr Uher in Behandlung (Zech Klinik) und sehr zufrieden. Einziger Nachteil: Ist momentan etwas überlaufen, aber Termine git es trotzdem recht schnell.
Drücke Euch die Daumen
Sonne1973




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020