Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  blöde Frage, aber muss sein..l.
no avatar
   Nemlinchen
schrieb am 06.03.2006 14:34
Hallo ihr Lieben,

hab da mal ne Frage: IUI ist jetzt 9 Tage her, Freitag ist BT . Nu meinte mein Chef heute morgen (ist auch Arzt ) ich könnte ruhig nen SST machen. Wenn's geklappt hätte, wäre schon was zu sehen Ich hab ne Frage . Stimmt das oder was meint ihr? Dachte immer, es müsste mehr Zeit vergehen? Obwohl mich die WS ganz schön hibbelig macht Zunge rausstrecken .

Lieben Dank für eure Antworten.




  Re: blöde Frage, aber muss sein..l.
no avatar
   christinchen11
schrieb am 06.03.2006 14:56
hello,

soweit isch weiss, waren schon einige SST hier bei PU+9 positiv....

viel glück!




  Re: blöde Frage, aber muss sein..l.
avatar    Candia
schrieb am 06.03.2006 14:57
Das glaub ich ehrlich gesagt nicht so ganz...ich würde lieber anwarten!

LG Tina




  Re: blöde Frage, aber muss sein..l.
no avatar
   Katinka67
schrieb am 06.03.2006 15:01
Da der Urintest dem Bluttest immer hinterherhinkt um zwei Tage (Konzentration HCG ist im Urin noch niedriger als im Blut) ist es jetzt sicher noch etwas früh.
Je nach Ergebnis kannst Du dann eh nichts damit anfangen, weil entweder der Test zu früh war oder oder
Habe Geduld!!!
Gruß
Katinka


  Werbung
  Re: blöde Frage, aber muss sein..l.
no avatar
   *Jane*
schrieb am 06.03.2006 15:02
Ein Bluttest könnte schon was aussagen, aber ein Pipitest muss nicht unbedingt positiv sein, auch wenn es geklappt hat. Die HCG-Konzentration im Urin hinkt der im Blut ca. zwei Tage hinterher (steht zumindest im Theorieteil).

Also ich würde noch warten.

Dein Chef kann es wohl nicht erwarten? grins

LG Jane






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021