Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hüüüüüüüüüüüüüüüüüülfeeeeeee!!!
no avatar
   Merlin2005
schrieb am 06.03.2006 14:34
Hilfe
war grad auf dem Klo Ich werd rot es kam mega viel Schleim Ich werd rot
Wie ZErvix. Und es zieht wie ab in meinem Unterleib!
crazy Hüpfen meine Eilein nun schon alleine ???
Ist das normal???
Ich soll doch heute abend noch mal stimulieren!!!
Hilfe



Beitrag geändert am : (Mo, 06.03.06 14:54)


  Re: Hüüüüüüüüüüüüüüüüüülfeeeeeee!!!
no avatar
   Nemlinchen
schrieb am 06.03.2006 14:37
Hallo Zauberer,

war bei mir letztens genauso. Hab den meinen Arzt angerufen und der meinte ich soll weitermachen wie geplant. Will sagen: Ruf mal lieber in der Praxis an, dann bist du auf der sicheren Seite.




  Re: Hüüüüüüüüüüüüüüüüüülfeeeeeee!!!
no avatar
   LeeLee
schrieb am 06.03.2006 14:56
Huhu Merlin,

du bist ja downreguliert, oder? Dann kann nichts passieren. Das kommt durch den erhöhten Östradiolspiegel, den deine Eilein produzieren. Mach dir keine Gedanken, das ist ganz normal.



Liebe Grüße winkewinke
Susanne

Beitrag geändert am : (Mo, 06.03.06 14:57)


  Re: Hüüüüüüüüüüüüüüüüüülfeeeeeee!!!
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 06.03.2006 14:57


Ach was, das ist völlig normal. Der Zervixschleim kommt ja durch den Östrogenspiegel, dieser wird durch die wachsenden Follikel produziert. Je mehr Follikel, desto höher das Östrogen, desto mehr Schleim. Also keine Sorge, das ist alles so, wie's sein soll und da springt nichts vorher !!!

LG

claudia




  Werbung
  Re: Hüüüüüüüüüüüüüüüüüülfeeeeeee!!!
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 06.03.2006 22:48
Noch mal zur Ergänzung: Die Schleimproduktion ist am stärksten vor dem Einsprung

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020