Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @miez35 @lectorix
no avatar
   dacat
schrieb am 06.03.2006 13:36
Hallo Ihr Blutwert-Expertinnen,

ich war heute (PU +10) beim Bluttest. Man hat heute nur den Progesteron-Wert bestimmt - den Östradiol-Wert aber nicht. Ist das nicht ungewöhnlich? Tja, Progesteron liegt bei 8,5. Ist das viel zu niedrig, um schwanger zu sein?

Heute soll ich mir eine Ampulle (1 ml) Progesteron spritzen, Mittwoch und Samstag dann den 4. und 5. Estradiol-Progesteron-Mix. HCG habe ich in dieser WS gar nicht gespritzt.

Kann mir das jemand deuten?

Liebe Grüße

daCat




  Re: @miez35 @lectorix
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 06.03.2006 13:49
Das ist in der tat ziemlich niedrig. Aber trotzdem könntest du ss sein. Und um das zu halten gibt es halt Progesteron-Spritzen.
Hast du denn mit Gelkörperschwäche zu tun im normalen Zyklus? Normaler Weise sollten doch nach ner PU genügend Gelbkörper da sein? Hat heute auch mal jemand US gemacht bei dir, um das zu kontrollieren?
Warum wurde E2 nciht bestimmt? Komisch.




  Re: @miez35 @lectorix
no avatar
   dacat
schrieb am 06.03.2006 13:57
Hallo miez,

ob ich im normalen Zyklus eine Gelbkörperschwäche habe, weiß ich gar nicht. Ultraschall wurde heute nicht gemacht (ist da aber wohl auch nicht üblich). Heute Nachmittag habe ich aber einen Akupunktur-Termin und dieser Arzt ist ja FA, den werde ich bitten, schnell mal zu schallen. Warum E2 nicht bestimmt wurde, weiß ich nicht traurig. Mich wundert's auch. Ich glaube, ich zieh einfach die Östradiol-Spritze etwas vor. Wenn ich Freitag ein Negativ kassiere, hab ich eh noch eine Ampulle übrig ...

Liebe Grüße

daCat






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021