Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zu Puregon
no avatar
   schlumpimaus
schrieb am 06.03.2006 12:59
Hallo Ihr Lieben,
habe jetzt schon einige Male hier mit gepostet.
Habe mal eine Frage zum Puregon. habe das letzte Mal im Dezember mit Puregon stimmuliert, mache momentan Pause da ich eine leichte SD-Unterfunktion habe und diese erst eingestellt sein soll, werde wohl erst wieder im Juni bzw Juli mit spritzen anfangen. Meine Frage ist nun, kann mir jemand sagen ob ich es dann noch benutzen kann, muss dazu sagen eine Ampulle ist angefangen und eine ist noch unbenutzt.
Danke schon mal für eure Anworten.

LG Petra


  Re: Frage zu Puregon
no avatar
   mai
schrieb am 06.03.2006 13:03
normalerweise laut Gebrauchsanweisung und im Kühlschrank lagern. Ich persönlich habe alles verwendet egal wie alt und gelagert. Hat immer funktioniert. das Zeug ist einfach zu teuer. Viel Erfog. Grüße mai


  Re: Frage zu Puregon
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.03.2006 13:09
Huhuuuuuuuuu und hallo,

Puregon kann bis zum aufgedruckten Datum verwendet werden, oder max. 28 Tage nach Anstich der Durchstichampulle bei 2 – 8° C.

Auch wenn das Zeug so teuer ist.. mir wäre es zu gefährlich! Vor allem was die angebrochene Ampulle betrifft!!!! zwinker




  Re: Frage zu Puregon
no avatar
   Fuchur74
schrieb am 06.03.2006 13:52
Hallo,

ich würde die Ampulle auch noch verwenden, ich denke das einzigste was sein kann ist, dass das Puregon nicht richtig wirkt.
LG

Fuchur74




  Werbung
  Re: Frage zu Puregon
avatar    sonnenschein158
schrieb am 06.03.2006 13:56
Ich hab in meinem auch noch die Hälfte drin...und mein DOC meinte, das einzige was passieren kann ist, das es nicht wirkt...Genau deswegen hab ich sie nicht weiter benutzt, denn im Kryozyklus muss ich alles selber zahlen und da wollte ich nichts riskieren und hab dann doch neu eingekauft...

Grüße
Sonnenschein




  Re: Frage zu Puregon
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 06.03.2006 22:27
Liebe Petra,

bei einem so langen Zeitraum kann es problematisch sein und die Wirkung nachlassen. das ist ja nun mehr als ein halbes Jahr und da kann man für die Wirkung nicht garantieren

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020