Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @alle in der Ws und andere
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 06.03.2006 11:24
Morgen zusammen,

hatte heute , 1 woche nach Punktion, Termin in der Kiwu zum Ulltraschall.
Meine Eierstöcke mußten vor der nächsten Einnistungsspritze nochmal kontrolliert werden.
Irgendwie ist mein Arzt kein Mann großer Worte und ich wollte nicht fragen.
Er meinte nur GMS wäre auf 20mm.
Ist das jetzt für diesen Zeitpunkt o.k., wie sind eure Erfahrungswerte?
Ist das vielleicht zu viel oder zuwenig oder normal oder auch völlig bedeutungslos?
Und an den Eierstöcken waren so schwarze Kugeln, sind das Gelbkörperzysten?

Ich soll jetzt nächste Woche Donnerstag zum Bluttest. Der würde dann morgens um 8.00Uhr gemacht und ich solle dann dort ca. 1 Stunde auf das Ergebnis warten und ggf. wird dann direkt nochmal ein Ulltraschall gemacht.
Weiß gar nicht, ob ich das gut finde...
Am Telefon kann man doch viel besser eine gute Miene zum evtl. bösen Spiel machen, oder?
Wie ist das bei Euch mit dem Bluttest?

Grüße Kiba Zunge rausstrecken




  Re: @alle in der Ws und andere
no avatar
   dacat
schrieb am 06.03.2006 11:31
Hallo,

ich war heute zum Bluttest (Progesteron- und Östradiol-Werte). Das Ergebnis frage ich um ca. 13.30 Uhr telefonisch ab. Ultraschall gehört da in der WS wohl nicht zum "normalen Programm". Ich find's super, dass Du direkt in der Praxis das Ergebnis erfährst und - falls nötig - nochmal per US kontrolliert wirst.

Zu Deiner Schleimhaut-Höhe kann ich Dir leider nichts sagen - aber ich habe mal gehört, dass alles im 2-stelligen Bereich gut zur Zeit der Einnistung ist. smile



für ein fettes POSITIV in 10 Tagen!!!


Liebe Grüße

daCat






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021