Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Eisprung....
no avatar
   Lady-Heather
schrieb am 06.03.2006 09:26
Guten Morgen ihr lieben, smile

hab da mal ne urige Frage kann man den eisprung auch mit einem Medikament verschieben?

Da man ihn ja auch auslösen kann dachte ich vielleicht kann man ihn auch verschieben.

Problem bei mir ist folgendes sollte eigentlich morgen zum US und Mittwoch zur IUI doch mein Mann muß morgen bis Mittwoch abend auf eine dienstreise passt uns gar nicht.

Und ist stehe ich da werde trotzdem Dienstag hingehen und schaun wie weit meine Follios sind doch da mein Es immer pünktlich am 11 Tag ist wäre ja der Mittwoch dran wegen der IUI hoffe nun das es Donnerstag auch noch klappen könnte denn da wäre mein Mann wieder zugegen.

Habt ihr da Erfahrung mit oder wisst Rat ?????




  Re: Eisprung....
avatar    Candia
schrieb am 06.03.2006 09:44
Ich muß vor IUI immer Cetrotide spritzen, damit die Eierlis nicht zu früh hüpfen. Sprich deinen Arzt mal drauf an!

LG Tina




  Re: Eisprung....
no avatar
   (nicht eingelogt)Lady-Heather
schrieb am 06.03.2006 10:10
Danke Dir werde ich mal machen hoffe ich kann das dann noch Mittwoch machen.


  Re: Eisprung....
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 06.03.2006 21:57
Liebe Heather,

ja, das lässt sich machen. Nicht unbegrenzt, aber es geht. Wie Candia bereits sagte, kann man den Eisprung mit Cetrotide oder Orgalutran um 1-2 Tage verschieben, wenn die Voraussetzungen günstig sind

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020