Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  Klopf, klopf.. möchte mich vorstellen
no avatar
   Lusie
schrieb am 05.03.2006 21:20
Hallo zusammen!

Bin neu hier im Forum und möchte mich gerne bei Euch vorstellen.

Nachdem es bei uns ca. 1,5 Jahre nicht geklappt hat, haben mein Mann und ich uns untersuchen lassen. Bei mir ist alles in Ordnung bei meinem Mann wurde beim Spermiogramm festgestellt, dass die "Kleinen" etwas langsam sind. Deshalb wurden wir an eine KiWu-Klinik überwiesen und dort wurde uns dann die Insemination als erste Möglichkeit vorgeschlagen.

Meine erste IUI habe ich - nach vorheriger Stimu durch Clomifen - bereits hinter mir. Leider war das Ergebnis negativ.

Nun haben mein Schatz und ich die zweite Runde eingeläutet. Diesmal habe ich Purigon zur Stimu erhalten, da beim ersten Mal die Gebährmutterschleimhaut nur 5,0 mm war. Die geringe GMS kann bei mir durch das Clomifen kommen. Am 8.3. habe ich meinen 1. US Termin in diesem Zyklus und dann schau'n wir mal ob es weiter geht smile)

Da mich das Thema sehr insteressiert, habe ich viele Artikel im Internet zum Thema Kinderwunsch gelesen. Und nun bin ich etwas verunsichert, weil ich dort u. a. gelesen habe, dass die Insemination eigentlich auf dem absterbenden Ast ist, da die Wahrscheinlichkeit damit schwanger zu werden, sehr gering ist.

Habt Ihr vielleicht Erfahrung mit dem Thema Insemination? Gibt es von Euch Positives zu berichten? Hat es bei jemandem mit der IUI schon geklappt, schwanger zu werden?

Über Antwort würde von Euch würde ich mich freuen.

LG Lusie


  Re: Klopf, klopf.. möchte mich vorstellen
no avatar
   Lina-Maus
schrieb am 05.03.2006 21:26
Hallo Lusie!

Herzlich Willkommen. Unser 2. Kinderwunsch besteht fast 2 Jahre! Nach einem Jahr sind wir in die KiWu-Praxis, dort haben wir 6 Monate mit Stimu und GV verbracht. Dann wurde uns zur IUI geraten, und schon bei der ersten hat es geklappt.
Ich würde es erstmal so versuchen!
Ich wünsche euch alles Gute, das klappt schon!

Liebe Grüße
Lina-Maus




  Re: Klopf, klopf.. möchte mich vorstellen
no avatar
   westie
schrieb am 05.03.2006 21:31
Hallo Luise,

versuch es ruhig mit der Insemination. Bei uns hat es auch gleich beim ersten Mal geklappt. Wir waren vorher auch skeptisch wegen der "schlechten" Statistik. Ich habe ebenfalls mit Puregon stimuliert. Drücke dir die Daumen.

Westie




  Re: Klopf, klopf.. möchte mich vorstellen
no avatar
   Kati04
schrieb am 06.03.2006 05:58
hallo luise!!!

wir haben 3 IUI versuche mit stimu durch clomifen hinter uns und beim dritten mal hate es geklappt.
ich drück dir die daumen

lg kati




  Werbung
  Re: Klopf, klopf.. möchte mich vorstellen
avatar    baboo
Status:
schrieb am 06.03.2006 08:11
hi lusie

herzlich willkommen erstmal! ich kann dich und deine bedenken gut verstehen. wir haben jetzt auch unsere 1.IUI geplant. leider sind wir seit dem neuesten sg auch wieder verunsichert. die beweglichkeit ist grenzwertig und formen haben wir nur 3% normale.
ich werde mir jetzt mal anhören was der gyn dazu sagt...

alles liebe
lynn




  Re: Klopf, klopf.. möchte mich vorstellen
no avatar
   blaueblume
schrieb am 06.03.2006 09:41
Hallo lusie,

willkommen!
Bin auch noch ziemlich neu hier + wir haben ein ziemlich schlechtes Spermiogramm. Bin gespannt, wie es weitergeht - nächste Woche ist unser 1. Termin in der KIWU-Praxis.
Zur IUI kann ich nichts hilfreiches schreiben, wollte nur mal Hallo sagen + Euch viel Glück wünschen smile




  Re: Klopf, klopf.. möchte mich vorstellen
no avatar
   Lusie
schrieb am 06.03.2006 17:01
Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Mitteillungen. Es ist erfreulich zu hören, dass es mit einer IUI durchaus auch klappen kann.

Für die, die bereits schwanger sind, drücke ich ganz fest die Daumen, dass die Schwangerschaft weiterhin positiv verläuft.

Für die, die genau wie ich mitten in der Behandlung stehen, drücke ich ebenfalls die Daumen, dass es schnell klappt.

smile)

Liebe Grüße

Lusie






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021