Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wichtig
no avatar
   Dore
schrieb am 05.03.2006 15:47
Hi,

mir ist am Freitag Antepan (oder so ähnlich) gespritzt worden, weil der Verdacht einer Schilddrüsenunterfunktion mit der Folge von erhöhten Prolaktinwerten besteht.

Die Schwester wies mich darauf hin, dass mir kurz nach der Injektion schlecht werden kann, aber mir ging es hervorragend. Aus diesem Grund denkt sie nicht, dass ich an Hyperprolaktinämie leide und sie hatte auch einen Verdacht, was es sein kann.

Meinen Befund bekomme ich erst am Donnerstag und deswegen meine Frage... was könnte es noch sein?

Im Internet habe ich nichts gefunden.

Vielen Dank für die Hilfe... bis Donnerstag ist noch so lang und mich macht das verrückt.

Tschüß, Dore




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020