Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie ist das mit dem auftauen der Kryo`s
no avatar
   Samantha B.
schrieb am 05.03.2006 15:15
Hallo ihr lieben Leidensgenossinnen, winken

vielleicht könnt ihr mir eine Antwort geben!!!!! Ich hab ne Frage

Also, wie ist das eigentlich wenn ich am Montag Mittag bei meiner Biologin anrufen muss bezüglich meiner Eisbärchen und des Transfers, wie lange vorher wurden sie schon aus dem Kälteschlaf geholt, und in was für einem Stadium sind sie dann (ich meine damit sind es dann noch Vorkerne, oder sind es dann schon 2-Zeller und werden die Krümel am Morgen erst aufgetaut, oder wurden sie einen Tag früher geholt)? Ich hab ne Frage

Der Transfer soll am Dienstag statt finden, in was für einem Stadium sollten sie sich dann befinden? Ich hab ne Frage Ich hab ne Frage

Bitte, bitte, bitte schreibt mir und macht mich schlau!!!!!!

An alle liebe Grüße eure Sammy grins




  Re: Wie ist das mit dem auftauen der Kryo`s
no avatar
   LeeLee
schrieb am 05.03.2006 16:00
Hallo Samantha,

das kann dir wohl nur die Biologin beantworten.




  Re: Wie ist das mit dem auftauen der Kryo`s
no avatar
   _sandra_
schrieb am 05.03.2006 17:28
Hallo,

wenn der Transfer am Dienstag sein soll, vermute ich mal das am Samstag aufgetaut wurde. Aber am genauesten kann es Dir nur die Biologin sagen.

LG

Sandra




  Re: Wie ist das mit dem auftauen der Kryo`s
no avatar
   tiniS.
schrieb am 05.03.2006 18:22
Hallo Sammy,

wie das nun in Deiner Praxis gehandhabt wird, weiß ich natürlich nicht.
Wie das bei mir war, erzähl ich Dir gerne:
am Donnerstag wurde beschlossen, daß am Freitag die Eisbärchen aufgetaut werden.
Am Freitagmittag konnte ich anrufen und den Transfer vereinbaren.
Und am Samstag früh habe ich meine Kryos bekommen. Mein Arzt meinte, sie seien spät aufgetaut worden, deshalb noch etwas "klein" ,
ich habe leider nicht gefragt, was für "-zeller" es sind, habe aber ein Foto mitbekommen, auf dem bei jedem Embryo zwei Kullerchen zu sehen waren. Ob das jetzt 2-Zeller oder (da zweidimensional) 4-Zeller waren kann ich leider nicht sagen.
Jedenfalls: die werden schon wissen, wann man sie am besten zurückgibt smile

Ich drücke Dir die Daumen, daß sie wach werden, wir können dann gemeinsam hibbeln zwinker

Liebe Grüße
und keep cool
Tini




  Werbung
  Re: Wie ist das mit dem auftauen der Kryo`s
no avatar
   Uti
schrieb am 05.03.2006 18:52
Das ist von Praxis zu Praxis unterschiedlich....

Bei uns wird, wenn Dienstag Transfer ist, am Montag aufgetaut, dann sind es meist 2-Zeller. Ja




  Re: Wie ist das mit dem auftauen der Kryo`s
no avatar
   moni36
schrieb am 06.03.2006 07:42
Hallo Sammy,

meine Kryos wurden am Freitag aufgetaut. Am Samstag sollte ich dann die Biologin anrufen. Die konnte mir zu diesem Zeitpunkt eigentlich nur sagen, daß sie das Auftauen überlebt haben, aber noch nicht, ob sie sich weiter teilen. Das habe ich dann erst am Sonntag erfahren. Am Montag war dann der Transfer von zwei 8-Zellern und einem 6-Zeller.

Viel Glück!

Moni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020