Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Bei Krebserkrankung: Transplantation von Eierstocksgewebe neues Thema
   Kinderwunsch und Corona-Impfung: Was weiß man darüber?
   Erfolglose IVF: Hilft Wachstumshormon?

  schwangerschaft nach icsi
no avatar
   lotte&köpi
schrieb am 05.03.2006 08:45
hallo, jetzt macht sich doch etwas verunsicherung - mal wieder - breit. und ich suche aufmunterung.

nach unserer zweiten icsi bin ich nunmehr schwanger in der 8+2 ssw. ich hatte mich bereits verzweifelt mal zu wort gemeldet, als sonst ehe leiser leser, als in der 6+3 ssw nur ein dottersack zu sehen war. am 6+5 war dann der embryo mit dottersack in einer größe von 3,7 mm zu sehen und ein herzchen schlägt. in der 7+4 ssw war er dann 6,3 mm groß.

Auch noch lieben dank an die aufmunterungen, die ich hier bekam.

ich bin etwas verunsichert, weil meine schwägerin in der selben woche schwanger ist wie ich. ihr geburtstermin ist ein tag vor meinem, welch zufall, ja. aber ihr zwerg, auf natürlichem weg entstanden, war bereits in der 6+5 ssw 7,6 mm große und in 7+6 ssw bereits über 17 mm.

ich habe angst, dass irgend etwas nicht in ordnung, obwohl meine ärzte meinten, alles wäre in ordnung.

mache ich mir nur zu viele sorgen, oder ist mein kleines ein wenig spät dran. oder gibt es dafür ganz schlichte erklärungen?

liebe grüße die lotte


  Re: schwangerschaft nach icsi
no avatar
   Mondseepaar
Status:
schrieb am 05.03.2006 09:21
Liebe Lotte,

ich kann Dir aus eigenen Erfahrungen nix berichten, aber ich habe hier schon öfters gelesen und auch gehört, daß die Zwerge sich gerade in der Anfangszeit ganz unterschiedlich entwickeln.

Ich würde sagen, mach Dir nicht zuviel Sorgen, gib Deinem Zwerg noch ein bisserl Zeit und vertrau Deiner FÄ.

Von mir auf jeden Fall jetzt erstmal Glückwunsch und noch eine wunderschöne Kugelzeit. schwanger schwanger schwanger schwanger schwanger schwanger

Ganz liebe Grüße
Daniela




  Re: schwangerschaft nach icsi
no avatar
   inga-colette
Status:
schrieb am 05.03.2006 09:34
Hallo Lotte,
hab leider auch keine Erfahrung.
Aber ich drück dir ganz ganz doll die Daumen, das alles gut ist mit deinem Zwerg.

Lg Inga

P.s.Hast du schon mal im Schwangerschaft Forum gefragt, da sind doch auch viele von hier bei denen es auf "künstlichem"Wege(ich hasse dieses Wort)geklappt hat.Die müssten doch dann eigentlich bescheid wissen.




  Re: schwangerschaft nach icsi
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 05.03.2006 10:37
also ich kann dir auch nix dazu sagen, find aber du solltest mal im ss forum nachfragen




  Werbung
  Re: schwangerschaft nach icsi
no avatar
   Soffi1
schrieb am 05.03.2006 11:39
So genau kann der Arzt die SSL nicht nachmessen..ausserdem hat deine Freundin dir vielleicht die Gesamtgrösse genannt ?! Also für mich hören sich deine Werte absolut o.k. an.
Ich hatte mich am Anfang auch vertan..und hatte die Grösse der Fruchthöhle für die Grösse des Babys gehalten.Gerade in der 6./7.SSW ist das Baby noch so winzig...also mach dir keine Sorgen. Es gibt halt kleine und grosse Babies. Und ausserdem hast du doch die grösste und wichtigste Hürde geschafft. Das Herzlein bubbert und es wächst schön weiter!
LG Soffi




  Re: schwangerschaft nach icsi
no avatar
   lotte&köpi
schrieb am 05.03.2006 12:53
hallo ihr alle,

vielen lieben dank für eure lieben worte und vielen dank für alle daumen. bin doch etwas beruhigter. manchmal schlagen einen schon kleine sachen aus der bahn, anstatt ich meinem bauchgefühl traue.

ich werd jetzt mal den sonntag genießen.
für euch alle drücke ich feste die daumen für gute und positive ergebnisse.

ab und zu lese ich ja bei euch mit.

ganz liebe grüße

die lotte




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021