Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  brauch mal eure hilfe wegen "durchgenommener" pille ...
no avatar
   Schnupselchen
schrieb am 04.03.2006 18:05
hallo mädels, hallo lieber doc,

ich hab da mal eine frage bzw. problem.
derzeit werde ich mit microgynon (pille) auf meine 3. ivf "vorbereitet". da es aufgrund der entfernung halt so mit pu und et etc. einfacher steuerbar ist ... wie auch immer.

nun das problem - aufgrund der terminlichen situation haben wir uns entschlossen nicht nach 21 tagen mit der pille aufzuhören und dann ausbluten zu lassen wie es üblich ist, sondern sie bis zum "passenden termin" (wäre der 11.03.) durchzunehmen. dann wäre ich quasi am zt 36. seit vorgestern hab ich unausstehliche mensschmerzen und seit gestern immerzu einen "hauch" blut am toipapier ... bin heut zt 29 - aber halt ohne blutung - eben wegen der durchgenommenen pille.

nun bin ich ein wenig ängstlich, dass die pillenstärke es nicht schafft, meine blutung weiter aufzuhalten.

was soll ich jetzt machen ?
ich hab schon so ein wenig angst, dass ich meinen versuch vergessen kann, bevor er überhaupt beginnt ...

hat jemand auch diese erfahrungen schon mal gemacht ???
würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte ...

danke und lg von einer leicht "panischen" grins (na so schlimm isses noch net doc - gaaaaaaanz ruhig grins - da gehört schon mehr dazu) schnups ...




  Re: brauch mal eure hilfe wegen "durchgenommener" pille ...
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 04.03.2006 19:17


Moment, eins versteh ich nicht... Du wirst aber doch vor dem Versuch nochmal Deine Periode haben, oder? Das fänd' ich schon wichtig... Ansonsten sind Schmierblutungen nicht ungewöhnlich unter der Pille, insbesondere wenn man sie weiternimmt, solange es nicht in eine handfeste Regelblutung ausartet...

LG

Claudia




  Re: brauch mal eure hilfe wegen "durchgenommener" pille ...
no avatar
   Cassandra106
schrieb am 04.03.2006 20:59
Ich hatte auch max. Schmierblutung und richtige Blutung erst mit Absetzen.




  Re: brauch mal eure hilfe wegen "durchgenommener" pille ...
no avatar
   LeeLee
schrieb am 04.03.2006 21:12
Ich habe unter der Pille immer ziemlich starke SB, die schon fast richtige Blutungen sind. Mir wurde dann empfohlen, an 3 Tagen 2 Pillen zu nehmen (1 morgens, 1 abends), dann sind die Blutungen meist besser geworden.

Einmal hatte ich eine richtige Durchbruchblutung, aber das war am letzen Pilleneinnahmetag, also nicht so tragisch.

Ruf doch am Montag mal an, ob du das auch so machen sollst.






  Werbung
  @ lectorix
no avatar
   Schnupselchen
schrieb am 04.03.2006 21:56
hallo claudia,

ja, ich höre am 1103 auf und fange am 2003 mit stimmu an. nur kannte ich das überhaupt nicht, dass man unter pille "blutet"
nun hoffe ich mal, dass es net schlimmer wird beten

vielen dank für die info

lg
schnups




  danke mädels ...
no avatar
   Schnupselchen
schrieb am 04.03.2006 21:58
ihr seid ne wucht...
bin jetzt ein wenig beruhigter und hoffe, dass die blutungen net schlimmer werden.

vielen dank für eure infos

bussi
de schnups




  Re: brauch mal eure hilfe wegen "durchgenommener" pille ...
avatar    Schnuffel72
schrieb am 05.03.2006 07:44
Hallo Schnrups winken

Also ich hatte nie SB bei der Pilleneinnahme, aber ich habe sie auch immer länger genommen, so daß es eben mit dem Starttermin für die ICSIs gepasst hat. Wenn man schon am Körper rumbastelt dann kann man sich doch auch den besten Termin für den Start der Stimu aussuchen gelle grins

Aber ich habe schon oft von Frauen gehört die eine SB hatten. Wichtig ist allerdings, dass Du vor IVF nochmal richtig blutest...aber das muß ich einem alten Hasen wie Dir ja nicht erzäheln LOL

Meine sind so dolle gedrückt und ich werde Deinen Verusch mit Adleraugen beobachten Ja

LG und Bussi

Chrissi




  @schnuffel72
no avatar
   Schnupselchen
schrieb am 05.03.2006 07:54
hallo meine liebe winken

da kannste mal sehen, wie selten ich hier unterwegs bin, es ist an mir vorbei gegangen, dass du schwanger bist ... ich hoffe du kannst mir das verzeihen Ich verneig mich

tja ich würde sagen - super das du mir gezeigt hast wie das jetzt geht und ich mach dir das einfach mal nach oder ???
ich freu mich für euch und wünsch dir noch ne supermegatolle schwanger und natürlich danach riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiichtig viele schlaflose nächte *lach* - DAS war ein scherz - wie soll es denn ein wildfeger werden, bei so einer mama wie dir *zwinker*

danke für deine antwort
Bussi und lg
schnups




  Re: brauch mal eure hilfe wegen "durchgenommener" pille ...
no avatar
   kleinerrabe
schrieb am 05.03.2006 11:47
Ich hab die Pille auch gerade durchgenommen vom 23.1. bis 26.2. und hatte ab dem 6.Tag bis fast zum Ende SB gehabt und danach kam eine Blutung allerdings mit viel altem Blut.
Alles Liebe




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023