Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  ganz dringend Rat
no avatar
   suri
schrieb am 04.03.2006 13:44
Also : Hilfe
Meine Kreuzschmerzen von gestern haben sich noch ziemlich gesteigert, sodaß ich doch zum Arzt bin. traurig
Zum Wochenenddienst. Der meinte, ich hätte eine Symptomatik eines eingeklemmten Nerves in L4 /L5 mit stark eingeschränkten Reflexen im re Bein.
Da wäre Ambene angezeigt oder so ein Cocktail...
Aber da es ja sein könnte, daß ich schwanger bin, ginge das nicht.
So hat er Akkupunktiert.
Allerdings so richtig Erleichterung hat sich nur kurz gezeigt.
Dumm

Da ich wirklich "höllisch" Schmerzen habe, habe ich nun einen Pipitest gemacht. Scheint ein positiv auf dann, so dachte ich mir, ist es wohl doch noch bis Montag zu schauen, ob das Pregnyl diesen beeinflußt hat.
Wenn er negativ ist, dann ist es wohl NEGATIV....

Dann könnte ich aber wohl an ein Schmerzmittel der stärkeren Art denken.
Nun er war Negativ... sehr treurig

Jetzt kullern mir erst recht die Tränen, erstens wegen den Schmerzen und zweitens wegen dem Ergebnis.
Liege ich mit meinen Gedanken richtig?
Wenn der test heute negativ zeigt, wird wohl auch HCG keines nachzuweisen sein am Montag? Ich hab ne Frage

Ach Mensch!!! Und das am Wochenende wo die Praxis zu hat...
Hammer

vielleicht hat ja jemand einen Rat parat?


liebe Grüße
suri




  Re: ganz dringend Rat
no avatar
   Jacki-C
schrieb am 04.03.2006 15:58
Hallo suri,
ich würd noch nichts stärkeres nehmen. Ne Freundin von mir hat mehrere Pipitest gemacht, die negativ ausfielen und sie war doch schwanger. Im Blut sieht man viel früher, ob frau schwanger ist.
In meiner KIWU-Praxis ist samstags auch manchmal was los, ruf bei deiner doch mal an. Oder hast du ne Notfall-Nr? Ich war auch schon mal spät in Hannover in der Gynokologischen Notfallpraxis, die konnten mir auch helfen.
LG




  Re: ganz dringend Rat
avatar    Kunstkoma
schrieb am 04.03.2006 16:51
Hallo Suri,

wenn am Montag erst der BT ist, ist der SST von heute nicht aussagekräftig. Ich würde da auch keine heftigen Schmerzmittel nehmen. Mit einem eingeklemmten Nerv bist Du, meiner Erfahrung nach, am besten beim Chiropraktiker (oder Orthopäden der Chiropraktik praktiziert) aufgehoben. Wenn die Blockade des Wirbels gelöst wird, gehen die Schmerzen ziemlich schnell von alleine weg.

LG und ganz viel Glück für Montag (lass den Kopf noch nicht hängen, das ist zu früh)!

Ina




  Re: ganz dringend Rat
avatar    Mariii
schrieb am 04.03.2006 18:29
hi,
oder ein Osteopat (weiß nicht so genau wie der geschrieben wird)
aber der kennt sich super mit Sklett und Nerv aus, muß man aber selber zahlen, aber der machts wohl mehr über Bewegung als über Schmerzmittel. Guck doch mal bei google nach.
gruß und das du irgendwie entspannen kannst.
mariii




  Werbung
  Re: ganz dringend Rat
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 04.03.2006 18:38


Ich würd's auch entweder weiter mit Nadeln machen oder übern Chirotherapeuten. Der Pipitest war heute sicherlich noch nicht aussagekräftig, wenn am Mo. erst der Bluttest sein soll, du musst auch immer noch berücksichtigen, dass Du mit dem Pipitest die Blut-HCG-Konzentration von vor 1-2 Tagen misst.

LG

Claudia




  Re: ganz dringend Rat
no avatar
   moni1968
schrieb am 04.03.2006 18:59
oh je, Du Arme, da kann ich als Bandscheibengeschädigte genau mitfühlen!
Zum Thema Ostepatie möchte ich dazusagen, dass ich ganz aktuell wieder in Behandlung bin wegen meinem Kreuz und meine Osteopatin jedoch gesagt hat, dass sie ab meinem Transfer nichts mehr machen möchte, weil es ihr zu risklant ist.

Und da Dir der Arzt nicht genau sagen kann was es ist, ob ein eingeklemmter Nerv oder Muskelverspannungen ist natürlich guter Rat teuer. Ich würds aber auf alle Fälle mit Wärme in dem Bereich probieren!

Zum Thema SST kann ich mich nur den anderen anschliessen. Warte bis Montag.

Ach ja, geteiltes Leid ist halbes Leid, ich habe seid Montag eine fette Erkältung und darf auch nur homeopatische Mittelchen nehmen. Und an Kreuzschmerzen bin ich ja sowieso gewöhnt.

Viel Glück und gute Besserung
Moni1968


  Re: ganz dringend Rat
no avatar
   suri
schrieb am 04.03.2006 20:09
Ich möchte mich ganz herzlich bei euch allen bedanken!!
Durch eure Zuversicht habe ich mich nun auch etwas gefangen!
Auch mein Mann tut das seinige dazu....
Ich habe jetzt die Beine hochgelagert, Wärmeflasche drunter und Traumel genommen. Morgen soll ich nochmal zur Akupunktur.

Schlimmer ist es nun aber nicht geworden-gottseiDank-

Also noch mal Danke für eure nette Aufmunterung!!!!!!

liebe Grüße
suri






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023