Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  etwas peinliche Frage...
no avatar
   Mücklein
schrieb am 04.03.2006 11:50
Wir konnten uns heute morgen einfach nicht zurückhalten Ich werd rot . Ist das nun schlimm, wo ich doch erst am Dienstag meinen Transfer hatte???? Aber es war einfach so schööööööön knutsch
Etwas verunsichert!
Mücklein




  Re: etwas peinliche Frage...
no avatar
   Cassandra106
schrieb am 04.03.2006 11:54
Nein ist nicht schlimm, die Prostataflüssigkeit soll sogar die Einnistung begünstigen Bussi




  Re: etwas peinliche Frage...
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 04.03.2006 12:00
Glaube ich nicht, mein Arzt hat nur ein 2 Tages Verbot erteilt.

Grüße Kiba




  Re: etwas peinliche Frage...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 04.03.2006 12:00
Wegen der Einnistung macht das nichts aus denke ich, aber man soll glaub ne Woche nach PU nicht Sex wegen der Infektionsgefahr. Auch wenns schön ist...

LG, Giulia











1. IUI unstimuliert Dez. 05: negativ
2. IUI mit Clomi 2. Febr. 06: negativ
3. IUI mit Clomi 1. März 06:

Danach weiter mit ICSI


  Werbung
  Re: etwas peinliche Frage...
no avatar
   heffalumpine
schrieb am 04.03.2006 12:08
das macht gar nichts....... ausser Spaßßßßßß Zunge rausstrecken Liebe pfeifen
die Wunde von der PU sollte schon verschlossen sein




  Re: etwas peinliche Frage...
no avatar
   Matzi
schrieb am 04.03.2006 12:57
Bei einer natürlichen Schwangerschaft wüßtest Du es gar nicht!

Also keine Sorge und nicht soviel Gedanken machen. ist ja auch gut für Körper und Seele, oder?

Viel Glück!!!


  Re: etwas peinliche Frage...
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 04.03.2006 13:05
Drei Tage Abstinenz sind in Ordnung (und schwer genug durchzuhalten), und die drei Tage sind längst vorbei, also ran an den MannSex wann immer Dir danach ist!

LG

Tigerin




  Re: etwas peinliche Frage...
avatar    schneckenbeller
schrieb am 04.03.2006 15:26
Hallo Mücklein,
nur keine Sorge, die PU-Wunde selbst ist relativ klein und dürfte zu diesem Zeitpunkt schon längst verschlossen sein. Wir nehmen übrigens an einer Studie teil, die untersucht, ob sich die Zugabe von Spermaflüssigkeit beim Transfer positiv auf die Einnistung auswirkt. Schaden tut es auf keinen Fall!
Liebe Grüße,
Christina


  Re: etwas peinliche Frage...
no avatar
   schlumpf0417
schrieb am 04.03.2006 16:19
Boa,

wie gemein....bei unserer KIWU heißt es sogar bis zum SST Enthaltsamkeit ....
die gehen ja auf Nummer sicher zwinker

schlumpf






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023