Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bitte nochmal Lectorix
no avatar
   ullimulli
schrieb am 03.03.2006 19:36
Bist du dir sicher??? Im Internet steht aber überall das die Kopfdefekte die schwangerschaft verhindern und nicht die Schwanzdefekte?? Wenn man die aus der Rechnung weglässt, hätte wir doch eine morphologie von 16,5 % also überdurchschnittlich (strict criteria größer 14) 33 normale von 200
Die Schwanzdefekte sind doch nur für die Beweglichkeit entscheidend und die ist doch gut! Oder irre ich micht da? Ich will die Hoffnung einfach nicht aufgeben.... Viele Grüsse Ullimulli


ejakulatmenge: 4ml
ph 7,5

motilität sofort, nach 30 min., nach 60 min
lebhaft beweglich 55, 51,51
mäßig beweglich 10,12,12
immobil 35,37,37

rundzellen:0,6
spermakonzentrazion:27,8 Mio/ml

Morphologie: 5% normal strict criteria (Größer 14 % normal)
95% pathologisch
Kopfdefekte:167
Schwanzdefekte 54 Anzahl pro 200 Zellen


  Re: Bitte nochmal Lectorix
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 03.03.2006 19:41


Nun, solange ICSI möglich ist, finde ich nicht, dass man Hoffnung aufgeben muss zwinker Es gibt weitaus Schlimmeres... Aber das ist sicherlich Ansichtssache...

Ich bin kein Reproduktionsmediziner, aber ich denke allein mit 5 % normaler Morphologie ist das eine ICSI-Indikation. Und ich bin mir nicht sicher, ob sie auch 'nen guten Antrieb bräuchten, wenn sie durch die Eizellhaut durchwollen. Aber wie schon in einem früheren Posting gesagt: das ist etwas, was Du Deinen KiWu-Arzt fragen solltest, denn der ist der Profi und nicht wir Theoretiker hier zwinker

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021