Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ich habe echt ne Macke...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.03.2006 15:54
...meine Kollegin und ich tauschen uns öfter mal aus über Schwangerwerden etc. - auch bei Ihnen läuft alles nicht so rund, wie man es gerne hätte. Ist auf der einen Seite schön, eine Leidensgenossing zu haben... Auf der anderen Seite ist mein erster Gedanke, wenn Sie über Schwindel oder Übelkeit klagt "Hoffentlich ist Sie jetzt nicht schwanger" - ist das nicht scheiße?

Nicht, dass ich mir um mich einen Kopf mache, jetzt fange ich auch schon an zu überlegen, wann sie wieder ihre Tage bekommen müsste.

So langsam fange ich völlig an zu spinnen - kennt Ihr solche krummen und ja auch gemeinen Gedanken auch?

Viele Grüße, Sabine


  Re: ich habe echt ne Macke...
no avatar
   Amrum1999
schrieb am 01.03.2006 16:34
Hallo Sabine,

also ich erkenne mich da wieder.. Ich werd rot grins

Zumindest geht es mir so mit einer Kollegin, mit der ich enger zusammen arbeite. Es ist schon zum aber dieses Thema verfolgt mich überall hin.......


Alles Liebe




  Re: ich habe echt ne Macke...
avatar    gumpy
schrieb am 01.03.2006 16:36
  Re: ich habe echt ne Macke...
no avatar
   Zeline
schrieb am 01.03.2006 16:50
Hallo Sabine,

da bist Du nicht alleine, die Macke habe ich auch. Meine jüngere Schwester versucht auch schwanger zu werden und ich bin schon so bekloppt, da ich darauf achte ob sie beim Abendessen einen Wein trinkt oder nicht, schwer hebt oder nicht oder ihr übel ist. Sie wohnt über 300 km weit weg so das ich da nicht jeden Tag daran denke, aber wenn sie anruft ist mein erster Gedanke, ups sie ist vielleicht schwanger. Ich gönn es den anderen ja, aber da wir ja wirklich alle einen steinigen Weg gehen müssen sind wir noch empfindlicher. Und dann denk ich immer, nicht darauf achten, denn so setz ich mich mit jedem Versuch mehr unter Druck und der Wunsch nach einem Kind soll ja nicht in einem Wettlauf enden, aber das sagt der Verstand und der Bauch eben manchmal anders.

Liebe Grüße

Andrea


  Werbung
  Re: ich habe echt ne Macke...
no avatar
   Princess64
schrieb am 01.03.2006 16:54
Hallo Sabine,

ihr könnt mich willkommen heissen in eurer Runde Ich werd rot .

Ich finds auch zum , daß man so sein kann, aber ertappe mich auch ständig dabei. Überall lauert das Thema Baby und manchmal kann ich richtig schlecht damit umgehen.

Mit einer Freundin von mir, die im April ihr baby bekommt, kann ich gar nicht mehr richtig umgehen und dafür schäme ich mich total. Aber ich kann es grade nicht ändern, ich fühle mich superschlecht in ihrer Gegenwart und komme dann heulend heim. Ich weiß, es ist blöd und ungerecht, aber ich kanns nun mal nicht ändern.




  Re: ich habe echt ne Macke...
no avatar
   Alina1977
schrieb am 01.03.2006 16:59
Ja, auc hich kenne sie. Habe eine ganz liebe Freundin, die auch fast gleichzeitig mit uns ihre 2.IUI hinter sich hatte. Ich habe ihr sehr die Daumen gedrückt, auch nach unserem Negativ, aber ich wäre auch sehr traurig gewesen, wenn es bei ihr geklappt hätte und bei uns nicht.
Ist doch echt doof,und ich kann den Gedanken dara ngar nicht ertragen, weil ich sie sehr gerne habe und ihr ein Baby ganz sehr wünsche.




  Re: ich habe echt ne Macke...
no avatar
   BineSa
schrieb am 01.03.2006 17:24
Hei Sabine,

ich kenne das auch. Früher hatte ich eine liebe Kollegin, die auch auf KB angewiesen war. Wir haben uns immer gegenseitig unterstützt, trotzdem war da die Angst "es nicht zu schaffen". Zuerst bin ich ss geworden, hatte dann aber eine FG. Dann ist sie ss geworden, ich kurz darauf auch wieder, aber ich habe unseren Sohn ja in der 28. SSW verloren. Ich muss gestehen, ich bin froh, dass ich sie aufgrund meiner Kündigung, nicht mehr gesehen habe. Obwohl ich sie sehr gern hatte, war es doch zu schmerzhaft.
Jetzt sitze ich immer noch ohne Kind da und sie ist, wie ich neulich gehört habe, zum zweiten Mal schwanger, wieder durch ICSI.
Ich freue mich sehr für sie, aber es führt mir auch mein Unglück vor Augen.

Ich kann dich schon sehr gut verstehen, solche Gefühle sind manchmal einfach da, und das ist auch nicht schimm. Schlimm ist es, zu anderen, die einfach mehr Glück haben, absichtlich fies und verletzend zu sein.
Neid im Sinne von "das will ich doch auch" finde ich völlig ok.

Und du bist ja gar nicht an diesem Punkt. Wer weiß, vielleicht muss sie bald lernen, mit deiner Schwangerschaft umzugehen?

Liebe Grüße
BineSa




  Re: ich habe echt ne Macke...
no avatar
   doreen80
schrieb am 01.03.2006 17:45
Ich hoffe doch, es geht ihr einigen so smile

Wenn nicht lasse ich mich heute noch in die Geschlossene einweisen !!!!


Lg Doreen




  Re: ich habe echt ne Macke...
avatar    Petry.
schrieb am 01.03.2006 18:10
Völlig normale Gefühle, die auch ich kenne.




  Re: ich habe echt ne Macke...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.03.2006 18:28
Ach, es tut einfach nur gut zu merken, dass ich nicht alleine bin - danke, dass ihr so ehrlich seid, mein Umfeld kann nämlich gar nicht mit solchen Fragen und Gefühlen umgehen, da ernte ich immer peinlich berührtes Schweigen. Auf der anderen Seite vielleicht auch verständlich, wenn man nicht in unserer Situation ist...

Ich wünsche Euch einen schönen Abend - muss jetzt bügeln traurig(

Liebe Grüße, Sabine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021