Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Aus SB wurde Mens!
no avatar
   Rebecca23
schrieb am 26.02.2006 12:47
Hallo ihr lieben

Hatte gestern ja SB und jetzt ist die Menstruation voll da sehr treurig

Hatte doch noch Hoffnung, aber jetzt natürlich nicht mehr. Auf in den nächsten Zyklus traurig

Aber wie sagt man so schön immer positiv denken!

Allen anderen drücke ich ganz fest die Daumen!

Liebe Grüsse Rebecca



Beitrag geändert am : (So, 26.02.06 12:48)


  Re: Aus SB wurde Mens!
avatar    Kunstkoma
schrieb am 26.02.2006 12:49
Liebe Rebecca,

so'n Mist aber auch. Ich drück Dich.

Genau, und immer nach vorne schauen.

LG Ina




  Re: Aus SB wurde Mens!
avatar    gumpy
schrieb am 26.02.2006 12:51
  Re: Aus SB wurde Mens!
avatar    Arev
schrieb am 26.02.2006 12:53
Hallo Rebecca!

schade! Ich drück dir die Daumen für den nächsten Zyklus!

LG, Vera!




  Werbung
  Re: Aus SB wurde Mens!
no avatar
   rebecca30
schrieb am 26.02.2006 12:55
tut mir so leid knuddel

Neuer Zyklus - neues Glück

winken
Rebecca aus der WS




  Re: Aus SB wurde Mens!
no avatar
   Möhre!
schrieb am 26.02.2006 14:20
komm ich drück dich


Bussi lg möhre




  Re: Aus SB wurde Mens!
avatar    bimboli
schrieb am 26.02.2006 18:07
tut mir leid knuddel streichel
wenn die kraft wieder da ist wünsche ich dir glück für den nächsten versuch.




  Re: Aus SB wurde Mens!
no avatar
   mjuka
schrieb am 26.02.2006 22:21

Oioioi !!!!!
Negativs tun einfach immer erst mal weh. Hoffentlich geht´s´´dir bald wieder besser!!!!

Tröstende Grüße, Ute




  Re: Aus SB wurde Mens!
no avatar
   Pandabär
schrieb am 27.02.2006 00:08


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020