Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   Anni Flint
schrieb am 26.02.2006 12:19
Hallo Ihr,
habe mich ja so über mein Positiv gefreut und an dem Tag als ich es bekommen habe, habe ich auch gemerkt, daß was anders ist als sonst, es hat so gezogen auf der rechten Seite, die Brust tat weh und jetzt ist gar nix mehr! Bin so traurig, habe heute morgen erst mal ne Runde geheult, ach ja und ein Schwangerschaftstest habe ich auch noch gemacht, der zeigt zwar positiv an, ist aber von der Intensitiät des Rosatons genauso wie der von vor zwei Tagen, wollte mich doch nicht verrückt machen und jetzt tu ichs doch!! Morgen nehme ich mir nochmal Blut ab und schicke es nach Hamburg, aber viel Hoffnung habe ich nicht mehr!
Und wenn es jetzt nicht geklappt hat, dann ist das Thema Kind auch für mich erledigt, mir fehlt die Kraft und der Mut weiterzumachen!!
Mein Mann meint noch ist doch nix entschieden, jeder Körper sei anders und und und aber ich fühle es irgendwie...
Bin sehr traurig und morgen habe ich wieder lauter dicke Bäuche um mich und muß Mutterpässe anlegen sehr treurig
Bin eigentlich keine Heulsuse aber heute ist mir danach!
LG Anni




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 26.02.2006 12:23
Heulen an sich ist eigentlich schon ein schwanger zeichen
Ich drück dir ganz doll die Daumen


LG von Kathrin

hier noch ein paar zur Sicherheit.




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   BineSa
schrieb am 26.02.2006 12:25
Hallo Anni,

ganz ehrlich: Das ist Quatsch. Solange du keine starke Blutung hast, ist alles in Ordnung. Mach dich nicht verrückt und freu dich an deiner Schwangerschaft. Irgendwann wird der Strich nicht dicker, egal, wieviel HCG dein Krümel produziert.
Wenn du erwartest, dass du in den nächsten neun Monaten täglich etwas spürst, dann bist du auf dem Holzweg. Häufig wirst du gar nichts merken.
Das kann ich dir zumindest für die ersten 28 Wochen versprechen, die habe ich auch schon erlebt.

Kopf hoch
BineSa




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   LeeLee
schrieb am 26.02.2006 12:26
Hallo Anni,

Schwangerschafts-Anzeichen kommen und gehen. Und Pipitests sind nur da, um zu schauen, ob positiv oder negativ. Du kannst die Linien nicht miteinander vergleichen, das sagt absolut nichts aus. Nein

Also ruhig bleiben. Ja

Aber ich kann dich absolut verstehen, man macht sich verrückt.

Ich drück dir gaaaaaaanz feste die Daumen für deinen Test morgen!






  Werbung
  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   fantaghiro
Status:
schrieb am 26.02.2006 12:30
Liebe Anni,
Deine Männe hat recht: noch ist nix entschieden und die berühmten SS-Anzeichen sind wirklich von Frau zu Frau verschieden. Kann verstehen, dass Du im Kreis springst und ständig in Dich reinhorchst - aber versuch positiv zu denken!
Für morgen!!




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   Anni Flint
schrieb am 26.02.2006 12:31
Ihr seid so lieb! Was würde ich ohne Euch machen? Wenn es jetzt wieder nicht klappen sollte werde ich mich mit dem Thema Adoption auseinandersetzen!
Habe dort im Forum schon mal angefragt! Gibt so viele arme kleine Würmchen auf dieser Welt um die die leiblichen Eltern sich nicht sorgen können oder wollen, warum soll man so einem kleinen Geschöpf nicht helfen!
LG Anni




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   mini27
schrieb am 26.02.2006 12:35
hallo anni,
ich bin heute 4+6 - also nur zwei tage länger schwanger. dein angst kann ich sehr gut verstehen - aber ich glaube auch nicht das man jeden tag irgendwelche anzeichen hat und bei deinem geheule gehe ich ganz stark davon aus das bei dir noch alles ok ist zwinker
sonst hättest du schon ganz schlimme krämpfe und blutungen.
also, weg mit den blöden gedanken und den schönen tag mit deinem mann genießen!!!!

wann musst du denn zum US? ich am donnerstag und habe auch schon mega schiss.

viel glück
mini




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   rebecca30
schrieb am 26.02.2006 12:42
Liebe Anni,

ich drück Dir ganz, ganz toll die und du wirst sehen das du dich umsonst so verrückt machst! Stell Dir vor Du würdest immer irgendwelche Schmerzen spüren und das die ganzen 40 Wochen .... das wär wohl auch nix oder? Es ist bestimmt alles in bester Ordnung ! Glaub an Deinen Krümel - der macht das schon !!!!

Alles Liebe
Bussi
Rebecca




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   Anni Flint
schrieb am 26.02.2006 12:43
HI Mini,
ich habe noch gar keinen Termin für einen US, der ist in unserem Kinderwunschcentrum auch immer erst 3 Wochen nach positivem SST und ja auch nur wenn das ß-HCG steigt.
Meine Chefin wird morgen sicherlich fragen, ob sie einen US machen soll, aber ich möchte das gar nicht! Man wird bei so einem niedrigen ß-HCG eh nix sehen können.
Versuche jetzt ruhig zu bleiben, vielleicht wird ja doch noch alles gut!
LG Anni




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   polly69
schrieb am 26.02.2006 12:44
Liebe Anni !

Nicht verzweifeln....Du bist meilen-weiter als machen von uns hier und sei doch froh und stolz darauf !

Es ist nichts und man macht sich auch verrückt. Versuch ruhig zu bleiben und wirklich positiv zu denken.

Drück Dir die Daumen und freue mich über Deine nächste Nachricht, dass alles gut ist ! ! !


LG
Polly


  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   mini27
schrieb am 26.02.2006 12:48
hallo anni,
nein, keinen US machen - wirklich vorher nochmal den hcg wert prüfen zwinker
lass den kopf nicht hängen!!! das klappt schon.

liebe grüsse
mini




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
no avatar
   LeeLee
schrieb am 26.02.2006 12:49
Huhu Anni,

aber sie kann ja schauen, wie die Schleimhaut aufgebaut ist.
Du sitzt doch scheinbar an der Quelle!

Ich würde schallen lassen! Schaden kann es nicht, und vielleicht trägt es ja zu deiner Beruhigung bei!

Bussi




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
avatar    Kunstkoma
schrieb am 26.02.2006 13:03
Hallo Anni,

also solange Du keine richtige Blutung hast, ist noch alles drin. Im wahrsten Sinne! Die Idee mit dem US find ich auch gut. Vielleicht kann Dich das wirklich ein wenig beruhigen.

Und manchmal müssen wir auch auf unsere Männer hören (manchman natürlich nur). zwinker

LG Ina




  Re: Keine Schwangerschaftsanzeichen mehr-sehr traurig!!
avatar    gumpy
schrieb am 26.02.2006 13:17
Ich wollte Dich einfach mal nur in den Arm nehmen knuddel

und weiterhin die Daumen drücken,wird schon alles ok sein knuddel






  Liebe Anni....
no avatar
   Matea
schrieb am 26.02.2006 13:28
...mach Dich bloß nicht verrückt. Der Körper spielt noch eine Menge Streiche mit Dir während der SS.

Ich kann es gar nicht mehr zählen wie oft ich dachte, ich wäre nicht mehr ss aufgrund des Ausbleibens dieser blöden Symptome.
Vor jedem US während der ersten 3 Monate, und die waren zahlreich, war ich mir wieder komplett sicher, dass alles vorbei ist. Deshalb musste mein Mann auch jedes Mal mit. Den hatte ich dann auch immer ganz verrückt gemacht und hinterher war er richtig böse mit mir, dass ich ihm wieder so eine Angst eingejagt hatte.

Das ging auch gleich ca. 3 Tage nach positivem SST los. Alles war weg, obwohl ich 3 Tage vorher noch in die Klinik wegen ÜS musste.

Ich hoffe, ich konnte Dich beruhigen.

Wann bekommst Du denn das Ergebnis des BT?

Alles Gute, Matea! knuddel






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021