Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Warum SST erst so spät????
no avatar
   schlup
schrieb am 26.02.2006 12:06
Hallöchen hatte am Freitag Transfer und soll erst am 15.03. den SST haben insgesamt 19 Tage nach dem Transfer.
Da werd ich doch verrückt das sind ja heute noch 17 lange Tage. Wie ist das bei euch?
Kann ich auch schon vorher mal selber testen mit nen Test aus der Apotheke ?

Danke schon mal für eure Antworten
Sandra




  Re: Warum SST erst so spät????
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 26.02.2006 12:17
dein Arzt scheint es ja wirklich spannend zu machen!

Ich wünsche Dir gute Nerven

Grüße Kiba




  Re: Warum SST erst so spät????
no avatar
   schlup
schrieb am 26.02.2006 12:20
Du sagst es ich versteh es echt nicht warum das bei mir so lange dauert es waren auch an dem Tag zwei andere zum Transfer da auch die müssen so lange warten. Ist echt fies.




  Re: Warum SST erst so spät????
no avatar
   mini27
schrieb am 26.02.2006 12:27
hallo,

musst du irgendetwas nach dem transfer nehmen? utrogest oder Crinone? man soll ja erst nach dem letzten tag der medikamente teste. kann das der grund sein?
ich würde nicht früher testen. was ist wenn der hcg wert erst recht niedrig ist? dann bekommst du ein fettes negativ und bist voll fertig…
ich war auch erst beim bluttest am ET+16. und am selben tag habe ich noch mein positives ergebnis bekommen zwinker

alos, stark sein und durchhalten.
viiiiiiiel glück
mini




  Werbung
  Re: Warum SST erst so spät????
no avatar
   Pandabär
schrieb am 27.02.2006 07:01
Hm, ich würde wahrscheinlich einen SST bei ET+14 machen.

Viel Glück!!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021