Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Pu-Ablauf???????
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 26.02.2006 11:55
Hallo!

Hab morgen PU und meine letzte ist fast 8 Jahre her!
Soll um 8.30 Uhr in der Praxis sein und um 9.00 ist dann der Termin.
Wie läuft das dann ab, wenn man da ist?



Grüße Kiba winkewinke




  Dring dring aufwachen, ihr Schreib Muffel
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 26.02.2006 12:11
Hatte denn keiner von Euch eine PU?




  Re: Pu-Ablauf???????
no avatar
   Waldbeere
schrieb am 26.02.2006 12:13
Liebe kiba!

also bei mir war die PU ganz unkompliziert und entspannt - zwangsläufig wegen Vollnarkose (Maskennarkose): Das ist super
Einschlafen, Aufwachen und gleich wieder fit.
Nur bis ca. 15 Min. danach ein ganz leichtes Ziehen im Bauch.
Das war´s.

Mach´ Dir also gar keine Sorgen deswegen!!!

Lieber Gruß,
WALD




  Re: Pu-Ablauf???????
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 26.02.2006 12:14
Firma dankt!

Grüße Kiba




  Werbung
  Re: Pu-Ablauf???????
no avatar
   Flitze
Status:
schrieb am 26.02.2006 12:18
Hallo kiba,

bei mir war es eigentlich genauso.

Nur hatte ich eine Überstimulation und 21 Rieseneier produziert und war deshalb 3 Wochen ausser gefecht gesetzt.

Ansonsten wie schon gesagt,
hingehen, einschlafen, aufwachen, nach Hause

Viel Glück
Gruss Flitze


  Re: Pu-Ablauf???????
no avatar
   mini27
schrieb am 26.02.2006 12:31
hallo,
ich kann dich auch beruhigen - hatte angst vor der narkose - war aber absolut harmlos - bin einfach eingeschlafen - dann irgendwann aufgewacht - kann mich nur mehr erinnern das ich gegenüber von meinem freund gesessen bin. davor weiss ich nichts mehr - wie bin ich vom op ins zimmer gekommen? habe wohl auch ganz veil geplappert zwinker

danach war ich gleich super fit . habe gertunken und gegessen. also wenn dein mann mitkommt soll er dir auch was zum essen mitnehmen - da war ich sehr froh drüber zwinker
etwas ziehen im unterleib und das wars.

viel glück morgen
mini




  Re: Pu-Ablauf???????
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 26.02.2006 12:43
Die Vollnarkose gab es im Gynstuhl.
Danach eine Stunde im Aufwachraum ruhen. Mein Mann hat mich lieb mit Getränken versorgt. Dann 2 Tage auf dem Sofa daheim. Leichtes Ziehen im Bauch. ca. 4 Tage krank geschrieben.
Meine nächste PU ist am 7. März.

Dir Morgen alles Gute: eine gute Ausbeute, gute Befruchtungsrate und dann viel Glück !! smile smile




  Re: Pu-Ablauf???????
no avatar
   Pandabär
schrieb am 27.02.2006 07:03
Die Narkosen waren immer klasseIch freu mich

Danach 2 Stunden im Aufwachraum und daheim noch ein bißchen ausgeruht.

Wenn Du nach der PU Schmerzen hast, dann sags gleich,
je schneller Dir was gegen stärkere Schmerzen gegeben wird, desto weniger intensiv werden sie.

Viel Glück!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021