Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  SD-Unterfunktion + Thyronajod
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 26.02.2006 11:51
Kann sich der GMS-Aufbau durch Medikamente bei SD-Unterfunktion wieder verbessern und wie lange braucht der Körper, um sich mit Medikament optimal einzustellen Ich hab ne Frage Ich nehme seit ein paar Tagen Thyronajod 50 mg. Wer kann mir von seine Erfahrungen berichten Ich hab ne Frage

LG von Kathrin



Beitrag geändert am : (So, 26.02.06 12:29)


  Re: SD-Unterfunktion + Thyronajod
no avatar
   Steffi2006
schrieb am 26.02.2006 14:21
In der Regel dauert es 4 Wochen bis die SD- Hormone sich neu eingestellt haben! Aber ich denke Du hast wirklich (Minimum) eine leichte UF!!!




  Re: SD-Unterfunktion + Thyronajod
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 26.02.2006 16:13
Hallo,

also ich nehme Thyronajod75mg!
Also 4 - 6 Wochen solltest Du schon rechnen.
Hast Du einen ES?? Ich habe nämlich keinen und bin im 1. ClomiZyklus aber im 13.ÜZ!!
Vorallem die regelmäßigen Kontrollen sind wichtig. Ich war das erste Mal 6 Wochen nach Einnahmebginn zur Kontrolle und nun alle 3 Monate!
Ich habe die SD-Unterfunktion seit Juni05!

LG Anja




  Re: SD-Unterfunktion + Thyronajod
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 26.02.2006 16:26
Ja, es ist wirklich eine minimale Unterfunktion. Ohne KIWU würde sie es eigentlich nicht behandeln.
Aber ich fühle mich mit Medi einfach sehr ausgeruht, nicht mehr so müde. Ohne 10-11 Stunde Schlaf war ich gar nicht mehr zu gebrauchen. Es wundert mich halt, dass so rasch eine Besserung eingetreten ist - oder - die Frühjahrsmüdigkeit ist bei mir nun seit Monaten endlich beendet grins
Einen ES hatte ich nach Temp.kurve schon, aber nach BB nicht immer.
Bin gespannt, wie es weiter geht.

Danke für eure Antworten. Kathrin winken




  Werbung
  Re: SD-Unterfunktion + Thyronajod
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 26.02.2006 17:04
Also diese Besserungen der Symthome hatte ich auch innerhalb einer Woche..aber bis das Medikament anschlägt dauert es länger!

Grüßle Anja und Viel Glück






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021