Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @mex; habe mal gegoogelt
no avatar
   Shining
schrieb am 26.02.2006 10:42
wegen dem nächtlichen Schwitzattacken ...

Vorgeschlagene Schlafstörungen.
Darunter werden Schlafstörungen zusammengefaßt, deren Eigenständigkeit noch nicht ausreichend belegt ist. Bei einigen Störungen wird diskutiert, ob sie Extreme des normalen Schlafs darstellen oder als pathologisch anzusehen sind. Dazu gehören nächtliches Schwitzen und Schlafstörungen, die in der Schwangerschaft oder während der Menstruation auftreten

Quelle :[www.aerztezeitung.de]

und noch dieses








Frage:
Guten Tag, am 10.09.05 wurde bei mir (38 Jahre) ein Embryotransfer (ICSI) durchgeführt. Für den 26.09.05 ist die Blutabnahme für den Schwangerschaftstest geplant. Ich bin schon jetzt sehr nervös, weil ich bereits 3 negative Inseminationen und eine spontane Schwangerschaft mit Abbruch in der 6. Woche hinter mir habe. Ich habe solche Angst, dass ich wieder mit einem negativen Ergebnis konfrontiert werde. Da ich schon mal die 1. Schwangerschaftsanzeichen erlebt habe, achte ich (obwohl ich das nicht sollte-ich weiß), auf jegliche Anzeichen. Meine Periode dürfte in den nächsten 3 Tage fällig sein und nun habe ich seit ca. 2 Tagen wieder diese nächtlichen Hitzewallungen/Nachtschweiß. Können Sie mir sagen, ob diese Hitzewallungen ein sehr sicheres Anzeichen auf die bevorstehende Blutung ist? Ich darf mich schon jetzt für Ihre Antwort bedanken und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Antwort:
Hallo, nein Hitzwallungen und Nachtschweiß sind kein sicheres Zeichen für eine bevorstehend Blutung. Ich würde Sie eher als ein Zeichen Ihrer großen Angst und Anspannung interpretieren.Gruß Judith

Antwortende Hebamme: Judith

Quelle :[www.babyclub.de]

GLG
Shining




  Re: @mex; habe mal gegoogelt
no avatar
   mex
schrieb am 26.02.2006 13:04
Danke Dir Shining. Jetzt hab ich wieder ein bissel Hoffnung dass es doch noch POSITIv enden kann. Na ja werde mal sehen was der BT am Dienstag sagt. Da wohl auch der Bluttest ziemlich früh ist, hoffe ich dass man aber was sehen kann. Eigentlich müßte im Fallle einer Schwangerschaft schon was zu sehen sein. Wenn auch bistimmt noch nicht so ein hoher Wert. Hauptsache wäre aber dass ein kleiner HCG Produzente da ist und der Wert dann noch steigt.

Schönen Sonntag noch. Werd versuchen mich jetzt ein bissel abzulenken damit mir die Decke nicht auf den Kopf fällt.

Danke nochmals!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021