Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  was tun?
no avatar
   Möhre!
schrieb am 26.02.2006 09:27
guten morgen

also,heute mal ganz kurz und bündig grins

nach dem meine menz heute nacht richtig dolle gekommen sind,
kann ich doch das Utrogest absetzen oder

bei uns in köln ist ausnahme zustand(karneval)
und ich werde meinen doc nicht vor dienstag erreichen traurig und da muss ich eh zum BT

wäre froh,wenn mir jemand info geben könnte Kuss

lg Möhre



Beitrag geändert am : (So, 26.02.06 09:31)


  Re: was tun?
no avatar
   dacat
schrieb am 26.02.2006 09:31
Hallo Möhre!

Also ich würde das Utrogest noch bis nach dem BT weiternehmen. Sicher ist sicher und auf die drei Tage kommts nun auch nicht mehr an.

Für den BT drück ich Dir auf jeden Fall noch die Daumen. Man kann ja nie wissen ....


Liebe Grüße

daCat




  Re: was tun?
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 26.02.2006 09:35
Nein nee Möhre, weißt Du doch knuddel Vielleicht ist die Blutung morgen wieder wech, möglich ist alles




  Re: was tun?
no avatar
   Möhre!
schrieb am 26.02.2006 09:35
guten morgen dacat Bussi

die vorstellung das ich Utrogest ein werfe zu meinen mens Ich werd rot sorry,
fand ich etwas ähhh eklig pfeifen

nein,ich dachte auch,
das die Gs sich eh abbaut wären der mens Ich hab ne Frage
und selbst für den unwahrscheinlichen fall,
das vielleicht doch einer angebissen haben sollte,
kann der doch nicht ohne eine gute GS oder Ich hab ne Frage


@goldlöckchen,kommt das utogest den nicht sofort wieder raus mit dem blut?und soll ich dann liebr binden nehmen?oh jeh ist das peinlich...


bussi möhre



Beitrag geändert am : (So, 26.02.06 09:39)


  Werbung
  Re: was tun?
no avatar
   Sasuana
schrieb am 26.02.2006 09:41
Hallo Möhre,

ein Mittelweg wäre, bis zum BT das Utrogest zu schlucken, anstatt einzuführen (kann dich verstehen, die Vorstellung finde ich auch ziemlich unangenehm). Und wie schon gesagt wurde: Vielleicht geht die Blutung ja wieder weg. Auf jeden Fall würdest du kein Risiko eingehen, wenn du das Utrogest sicherheitshalber weiternimmst.
Ich drücke dir die Daumen!!!

Viele Grüße
Sasuana




  Re: was tun?
avatar    gumpy
schrieb am 26.02.2006 09:45
knuddel Auch wenn Du schon Deine Mens hast ,würde ich auf Nummer sicher gehen.Den Vorschlag von Sasuana finde ich gut .
Ich drücke Dir auch weiter die Daumen!!!!






  Re: was tun?
no avatar
   Möhre!
schrieb am 26.02.2006 09:48
guten morgen gampy knutsch
ja die idee finde ich auch eine super alternative ,auch wenn es mich bestimmt eine wahnsinns überwindung kostet
ich werde es tun Ohnmacht
bussi möhre



Beitrag geändert am : (So, 26.02.06 09:55)


  Re: was tun?
no avatar
   kiwisauer2
schrieb am 26.02.2006 09:48
Hallo Möhre

Auf jedenfall weiternehemen bis zum BT.
Durch das Utrogest baut sich die GS nicht vollständig ab.
Schaden kann es nicht und vielleicht hört es ja wieder auf.

Ich finde es eh mutig das hier soviele immer alleine entscheiden.
Hätte mich nie getraut etwas ohne Doc einwilligung abzusetzen.

Hoffnung gibt es doch immer...

Maren




  Re: was tun?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 26.02.2006 12:43
Möhrchen, haste auch schonmal dran gedacht daß du 3!! Ü-eier zurück bekommen hast?

Was ist wenn jetzt z.B. eins abblutet und du hast noch 2 die sich festgebissen haben??

Also das Risiko würd ich nicht eingehen Bussi

Nimms weiter.


Liebe Grüße Pedechen




  Re: was tun?
no avatar
   Angelina 1
schrieb am 26.02.2006 13:39
genauso sehe ich das auch, möhrchen!!!

Nehm mal das Utrogest weiter, sicher ist sicher.
Sind ja drei und wenn sich zwei oder einer festgebissen haben...

Ist zwar ne Überwindung aber schlucks runter!!! zwinker

Angie




  Re: was tun?
no avatar
   KarlaM
schrieb am 26.02.2006 15:02
Hallo,
habe das gleiche Problem (Transfer 14.2., Blutung seit 24.2.) und meine Frauenärztin kontaktiert. Sie hat mir geraten, statt dreimal 2 nun viermal 2 vaginal zu nehmen. Meinte auch, es sei noch alles offen...
schön durchhalten
karla


  Re: was tun?
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 26.02.2006 15:57
Hi Möhrchen,

schmeiß auf jeden Fall Utrogest nach!

LG

Tigerin




  Re: was tun?
avatar    Gypsy
schrieb am 26.02.2006 21:26
Also, liebe Möhre

Ich würde es auch weiter schlucken und den BT noch abwarten.
Vielleicht hat es ja doch geklappt??!!!

Würde mich sehr freuen für dich, wenn es doch noch klappen würde zwinker



LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021