Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: Neues von Piaken (Hoffnung...)
no avatar
   Cassandra106
schrieb am 25.02.2006 09:12
Puh Ohnmacht da fällt mir ja ein Stein vom Herzen. Da ich immer erst heule, wenn alles sich wieder zum Positiven gewendet hat und die Anspannung nachlässt, sitze ich grad hier und weine vor Glück Bussi



Beitrag geändert am : (Sa, 25.02.06 09:13)


  Daumen !!!
no avatar
   Lineb
schrieb am 25.02.2006 09:14
... ich drück' auch ganz fest die Daumen!!!



Liebe Grüsse




  Re: Neues von Piaken (Hoffnung...)
no avatar
   Mellilein1
schrieb am 25.02.2006 09:58
Hallo!!

Endlich mal was Gutes, drück Euch die Daumen das es Pia bald besser geht, und Deine Nerven stark bleiben.
haltet zusammen, dann wird alles gut!!

Ich denk an Euch
Melli




  Re: Neues von Piaken (Hoffnung...)
avatar    Gypsy
schrieb am 25.02.2006 10:31
Puh, das ist ja grade nochmal gut gegangen.
Hoffe, dass Piaken nun nicht die ganze Zeit liegen muss.
Was das wohl ist?
Drücke euch jedenfalls ganz fest die Daumen , das alles gut gehen wird und ihr die Nerven in dieser Geschichte bewahren könnt.

LG




  Werbung
  Re: Neues von Piaken (Hoffnung...)
no avatar
   Silver Eye
Status:
schrieb am 25.02.2006 12:42
Puh, Gott sei Dank ist es wieder alles ok. Bussi




  Re: Neues von Piaken (Hoffnung...)
avatar    baboo
Status:
schrieb am 25.02.2006 14:56
Ohnmacht ufffffffffffffffff konnte erst jetzt wieder an den pc.
zum glück - nochmals gut gegangen!!!
denke weiterhin an Euch.

alles liebe winkewinke
lynn




  Re: Neues von Piaken (Hoffnung...)
no avatar
   Pandabär
schrieb am 25.02.2006 15:29


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023