Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Befruchtungsrate
no avatar
  Anja 3
schrieb am 23.02.2006 13:13
Hallo!
Wie ist das eigentlich mit der Befruchtungsrate?
Bei uns ist sie leider sehr schlecht. Bei 12 EZ nur 2 Befruchtungen. Kann das auch an der Praxis liegen??
Oder wieso kann das an den Spermis liegen, besonders bei einer ICSI?
Anja




  Re: Befruchtungsrate
no avatar
  NicoleH
schrieb am 23.02.2006 13:29
Das mit der Befruchtungsrate ist immer so eine spezielle Frage.

Bei meinen ersten drei ICSIS hatte ich immer eine Befruchtungsrate von fast 100 % . Von zehn Eizellen sind immer entweder alle zehn oder zumindest 9 was geworden.

Bei der letzten ICSI hatte ich wieder 10 Eizellen - und schließlich ließen sich nur drei befruchten. traurig Auch die Qualität war nicht so berauschend.

Warum das so war, konnte mir auch der Doc nicht erklären. An der Praxis liegt es bestimmt nicht.

Liebe Grüße Nicole




  Re: Befruchtungsrate
no avatar
  *Jane*
schrieb am 23.02.2006 14:16
Hallo Anja,

wir haben auch mit schlechten Befruchtungsraten zu kämpfen. Bei unserer 3. ICSI haben es nur 4 von 11 Eizellen geschafft. Die Biologen hatten im Vorfeld Probleme, überhaupt 11 Spermien zu finden, die man verwenden kann.

Ich denke aber, es kann sowohl an den Eizellen als auch an den Spermien liegen. Bei uns ist es wohl laut Doc ein Problem der Spermien (obwohl wir ICSI machen). Nicht jedes Spermium, dass von den Biologen ausgewählt wird, scheint auch in der Lage zu sein, eine Eizelle befruchten zu können. Die eigentlich Befruchtung muss ja trotzdem noch auf natürlichem Wege stattfinden.

LG Jane




  Re: Befruchtungsrate
no avatar
  xochitl
schrieb am 23.02.2006 14:29
ja, es gibt verschiedene Gründe, Spermien, Eizellen (da kann man manchmal durch Veränderung des Protokolls bessere Raten erzielen). Normal sind glaub ich Befruchtungsraten um 50-70 Prozent. Ich hatte elf punktierte Follis, 9 EZ und 7 befruchtet, davon degenerierte aber eine.
Xochitl




  Werbung
  Re: Befruchtungsrate
avatar  silwer
schrieb am 23.02.2006 21:37
Bei uns lags an den Eizellen, von 12 nur 1 befruchtet, die andeen waren zu unreif. War unsere erste ICSI, mein Doc meinte laut US hätte alles so gut ausgesehen aber wenn wir einen 2. Versuch bräuchten (SST ist in 8 Tagen) würde er doch 2 oder 3 Tage länger stimulieren.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019