Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Muss nochmal nerven wg.Utrogest,
no avatar
  Shining
schrieb am 23.02.2006 11:45
so erst mal Guten Mittag,

und sorry das ich nochmal nerven muss.

Habe immer noch so eine Art bräunlichen Ausfluß. Ich werd rot
Kann das wirklich nur das Utrogest sein ?

Wenn ich jetzt schon durchdrehe, wie soll das enden Ich bin zornig

Grüße und danke dass Ihr da seid
Shining




  Re: Muss nochmal nerven wg.Utrogest,
no avatar
  *Jane*
schrieb am 23.02.2006 12:13
Hallo Shining,

vielleicht solltest du mal in deiner Praxis anrufen, ob die SB für die ein Grund zur Besorgnis wäre. Dann wärest du vielleicht etwas beruhigter.

LG Jane




  Re: Muss nochmal nerven wg.Utrogest,
avatar  Lanasmami
schrieb am 23.02.2006 16:06
Habe am 20.02. eine IUI gehabt und nehme derzeit auch Utrogest, und habe keinen Ausfluss und wenn dann Weißen...
Ich würde Dir auch zu einem besuch beim Doc raten !

Gruß die Zimmermannbande




  Re: Muss nochmal nerven wg.Utrogest,
no avatar
  kleinerrabe
schrieb am 23.02.2006 16:39
Ich muss dir auch raten geh zum doc denn bräunlicher Ausfluss hatte bei mir und meiner freudin immer das AUS für die ICSI bedeutet....hatte auch schonmal 2 Tage nach TF SB sonst 7-8 Tage danach...Vielleicht kann er noch Progesteron nachspritzen oder Hcg oder und so was machen lass mal Blut abnehmen und die Werte bestimmen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019