Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Wieder nicht geklappt....
no avatar
  Lygr
schrieb am 23.02.2006 11:04
Hallo!

Bin Neu hier und werde euch gleich mal meine Sorge schildern...

Mein Freund und ich verhüten seit Juli 2005 nicht mehr und versuchen seither schwanger schwanger zu werden. Doch es klappt einfach nicht.

Dieses Monat dachten wir, ja, endlich es hat funktioniert, wir waren uns beide sooo sicher auch meine Tage waren seit SA überfällig, doch gestern Abends ..... nein ... wieder nicht geklappt. sehr treurig

Wie kann es das geben? Machen wir etwas falsch? Müssen wir was ändern?

Bitte um Antwort(en).

Liebe Grüße


  Re: Wieder nicht geklappt....
no avatar
  Poppi
schrieb am 23.02.2006 11:09
ich weiss, es ist nicht das, was du hören willst, aber ihr übt ja noch nicht sooooooooo lange. sofern du nicht deine biologische uhr ticken hörst solltes du euch noch ein paar monate zeit schenken. und dann gehst du am besten zu deinem fa und lasst dich untersuchen. und deinen freund auch.
ein jahr üben ist eigentlich normal!
wünsch euch viel glück
poppi




  Re: Wieder nicht geklappt....
no avatar
  Lygr
schrieb am 23.02.2006 11:14
vielen Dank für die rasche Antwort, aber ich denke mir manchen hören auf die Pille zu nehmen, und 1 oder 2 Monate später sind sie schwanger, irgendwie merkwürdig!

Aber naja wenn es nicht sein will, dann eben nicht, einfach abwarten grmpf








  Re: Wieder nicht geklappt....
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 23.02.2006 11:19


Nein, normal ist es, dass es bis zu einem Jahr dauern kann. Ist denn Dein Zyklus regelmäßig? Führst Du denn eine Temperaturkurve, damit man sehen kann, ob Du einen Eisprung hast? Vielleicht wäre das so mal ein kleiner Anfang für die nächsten Monate, bis Ihr das Jahr voll habt. Wenn es dann immer noch nicht klappt, kannst Du ja Deine Temperaturkurven schon mal mit zu Deinem Gynäkologen nehmen.

Nur Mut, Ihr liegt gut in der Zeit, kein Grund zur Besorgnis.

LG

Claudia




  Werbung
  Re: Wieder nicht geklappt....
no avatar
  *Jane*
schrieb am 23.02.2006 11:34
Wenn du wissen möchtest, wie du deinen Zyklus am besten überwachen kannst (Temperatur, Zervixschleim etc.), dann schau mal im Zyklusforum nach.

Viel Glück!

LG Jane




  Re: Wieder nicht geklappt....
no avatar
  Stesie77
schrieb am 23.02.2006 12:16
Du kannst ja auch mal zusätzlich auf Naturprodukte zurückgreifen. Mönchspfeffer (Keuschlamm) soll zum Beispiel die Hormonproduktion insbesondere nach Absetzen der Pille ankurbeln. Auch Frauenmantel, Himbeerblätter, Amerikanischer Schneelball und Chinesische Engelwurz (alles in gut sortierten Kräuterläden erhältlich), sollen als Tee aufgebrüht da unterstützend wirken. Schmecken zwar manchmal echt fürchterlich aber wenn es zielführend ist... Schau doch einfach mal bei Gelegenheit im Kräuterladen vorben. Wenn die "Kräuterhexe" (wirklich nett gemeint, mich berät immer eine superliebe ältere Dame) wirklich Ahnung von ihrem Fach hat, kann sie Dich da sicherlich gut beraten. Die Natur hat gegen viele Dinge ein Kraut bereit gestellt. Erwarte aber bitte keine Wunder. Im Zweifel brauch alles seine Zeit.




  Re: Wieder nicht geklappt....
no avatar
  Lygr
schrieb am 23.02.2006 14:39
Vielen Dank für eure Vorschläge!

Werde mir jetzt auch einen Termin bei meinem Frauenarzt geben lassen, ob auch alles OK ist!

Liebe Grüße






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019