Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  erste Periode nach BS und Endobehandlung
no avatar
  Bacchira
schrieb am 23.02.2006 11:03
Hallo zusammen,
ich hatte am 8. Februar eine BS und Endoherde wurden mir entfernt. eine woche später wurde ich mit Zoladex downreguliert. Seit Dienstag habe ich nun SB und meine Periode kommt bald. Ist es normal, dass ich nun etwas schmerzen habe.... (ziehen wie normal bei der Mens)? Ist es normals, dass man bei Zoladex schlafstörungen bekommt?


  Re: erste Periode nach BS und Endobehandlung
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 23.02.2006 11:14


Hallo,
das kann unter Zoladex dauern, die wirkt so 8 Wochen... Je nachdem, wann im Zyklus also die Bauchspiegelung gemacht wurde und anschließend Zoladex gespritzt wurde, kann es sein, dass Du erst mal gar nicht die Regel bekommst. Schmierblutungen können unabhängig davon auftreten, können aber trotzdem ein Zeichen für eine Regelblutung sein. Einfach abwarten. Schmerzen halte ich jetzt so kurz nach BS für nicht wirklich tragisch.

LG

Claudia




  Re: erste Periode nach BS und Endobehandlung
avatar  Möni
Status:
schrieb am 23.02.2006 14:50
Hallo Bacchira,winken

ich hatte im Oktober und jetzt Anfang Februar ne BS mit Endoentfernung krank und bin nach der ersten BS 3 Monate mit Zoladex behandelt worden. Jetzt habe ich seit Montag das erste mal wieder eine RegelblutungIch freu mich. Aber zwischendurch hatte ich keine Blutung, nix.
Ja, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und Hitzewallungen heiss kamen bei mir auch dazu. crazy

Aber jetzt ist alles vorbei und wie durch ein Wunder sind auch meine Eileiter wieder durchgängig (bei der ersten BS waren die verschlossen).Ich freu mich sehr
Jetzt nehme ich am 3., 5. und 7. ZT Clomifen und dann versuchen wir es mit spontanSex

Mach Dir also keine Sorgen, das geht alles vorbei.

Viele Grüße

Möni






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019