Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Hatte heute Punktion
no avatar
  Taru
schrieb am 22.02.2006 18:48
Hallo,

ich hatte heute um 14 Uhr meine Punktion. Und es geht mir erstaunlich gut smile . Die haben sage und schreibe 34 Folikel gefunden Zunge rausstrecken .. ganz schön viele oder ?

Naja morgen um 11 können wir anrufen was er drauß machen konnte smile und dann werden wir wohl einen Teil in die Kryo packen ...

dazu wollte ich noch fragen was das bei euch so kostet! Wir zahlen für 6 Monate 400€ und jede weiteren 6 Monate 100€


Lg

Taru




  Re: Hatte heute Punktion
no avatar
  knusperbacke
schrieb am 22.02.2006 18:52
Kann Dir leider gerade nicht sagen was das so kostet, finde aber so viele Follies echt erstaunlich!! Da wird bestimmt was draus

Grüße




  Re: Hatte heute Punktion
no avatar
  mex
schrieb am 22.02.2006 18:56
Das sind aber viele Follis. Aber jetzt drücken wir mal die Daumen für eine schöne Befruchtungsparty. Mußt uns mal Bescheid geben wieviele reif waren und sich befruchten ließen.

Mit wievielen Einheiten hast Du denn täglich stimuliert? Und welches Stimulations-Medikament?

Jetzt mußt Du aber viel trinken bei so vielen Follis. Besteht ja bestimmt ein Überstimulationsrisiko, oder?




  Re: Hatte heute Punktion
avatar  gumpy
schrieb am 22.02.2006 18:59
Auf eine gute Befruchtungsrate




  Werbung
  Re: Hatte heute Punktion
no avatar
  haupindi2
schrieb am 22.02.2006 19:04
Hey,

Kryo kostet in unserer Praxis 670,00 Euro pro Jahr, unabhängig davon wie viele es sind!!

Herzlichen Glückwunsch zu den vielen Eizellen,

LG, haupindi


  Re: Hatte heute Punktion
no avatar
  Taru
schrieb am 22.02.2006 19:06
ja das risiko besteht jetzt hat der biologe gesagt. und wenn was ist wegen atmung oder anschwellen des bauchs sollen wir sofort zum arzt smile das hat er mir und dann noch mal meinem mann gesagt weil er ihn wohl für vernüftiger gehalten hat smile

stimuliert hab ich mit Gonal F erst 3 tage 150 dann den rest 225 einheiten.

ab heute abend muß ich utrogest nehmen.

ja und dexamethason nehm ich noch ne halbe tablette am tag.

Taru




  Re: Hatte heute Punktion
avatar  Tobi66
schrieb am 22.02.2006 19:22
Hi Taru,

na das war ja echt ne Riesenausbeute.... beneidenswert...bei mir warens mal gerade 5 gewesen...

Alles Gute ...und...

Liebe Grüße
Simone




  Re: Hatte heute Punktion
no avatar
  mex
schrieb am 22.02.2006 19:29
Ach Taru, du nimmst auch dexamethason. Schön zu hören, dass auch andere das nehmen. Was hat denn Dein Arzt gesagt wofür das ist? Ich bekomme es auch. Bekomme aber morgen sund abends eine Tablette.

Ich hatte auch mit täglich 225 Einheiten (allerdings Mengon) stimuliert. Bei mir waren es 18 Eizellen die punktiert werden konnten. Und das fand ich schon ziemlich viel. Bei 34 wäre ich vor erstaunen bestimmt umgefallen. smile

Hab gesehen dass Du auch noch unter 25 bist. Das heißt ja ihr seid auch noch Selbstzahler. Weißt Du wieviel Ihr unterm Strich für Eure ICSI bezahlen werdet (ohne Kryo)?

Laßt Ihr bis zum Blastozystenstadium weiterkultivieren?

Laßt Ihr sonst noch was extra machen?




  Re: Hatte heute Punktion
no avatar
  Hope810
schrieb am 22.02.2006 20:58
Wahnsinn, bist ja ein kleines Hühnchen grins Schön trinken in den nächsten Tagen!!!!! Bauch eventuell kühlen & eiweißreiche Kost zu dir nehmen...

Die Kryokosten sind bei uns auch so Ja








Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019