Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Spritzen
no avatar
  Anica
schrieb am 22.02.2006 12:06
Hallo,

war gerade beim Hausarzt um mir Spritzen zu holen. Er hat sie mir auch gratis mitgegeben. Leider hatte ich kein Muster mit und zu Hause bin ich draufgekommen, dass die Nadeln viel zu dick und zu lang sind. Mit denen möchte ich mich einfach nicht spritzen. Weiß hier jemand, ob man sich die Nadeln einfach in der Apotheke besorgen kann. Wie macht ihr das? Sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich aus Österreich bin. Danke für eure Hilfe!


Liebe Grüße
Anica


  Re: Spritzen
no avatar
  Flüppi
schrieb am 22.02.2006 12:28
Hallo Arnica

Ruf doch deinen Hausarzt an und bitte ihn darum, dass er einen Fax an "deine" Apotheke schickt, damit du die Spritzenaufsätze auch bekommst.

Ich hatte mal eine ähnliche Situation einfach mit Puregonampullen und die KIWU-Praxis hat dann auch ein Fax an die Apotheke gesandt, dass ich diese wirklich dringend brauche.

Hoffe es klappt!

Grüessli



Beitrag geändert am : (Mi, 22.02.06 12:34)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019