Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Karrenzzeit
no avatar
  Merlin2005
schrieb am 22.02.2006 07:23
Hallo Leute,
da wir momentan nicht gerade den himmlischen Sex nach meiner OP haben doch noch mal ne Frage.
Wielange vor der IVF sollte Mann eine Samenspende gehabt haben, damit genügend gute Spermien vorhanden sind und nicht sich selbst wegen Ölsardinengefühl kaputt gemacht haben?
Oder spielt das bei der IVF keine Rolle?
Den letzten Samenerguß hatte mein Menne bei der Samenspende im Krankenhaus als das Spermiogram gemacht wurde. Sprich Ende Januar...
Grüßle




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  Anonymer Benutzer
schrieb am 22.02.2006 07:25
Hi Bine,

da gibts viele unterschiedliche Meinungen zu. Mein Arzt hat ca. 3 Tage Karrenz verordnet.




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  Merlin2005
schrieb am 22.02.2006 07:28
heißt das, dass man 3 TAge davor nochmal nen Samenerguß haben muß oder dass man einfach 3 Tage davor nicht darf?

Ich glaube ich habe die Frage etwas blöd gestellt.
Ich wollte wissen, wann man den letzten haben muß damit die Spermis nicht tot sind.




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  zuka
schrieb am 22.02.2006 07:30
hallo merlin,

zwischen 3 und 4 tagen, nicht weniger und auch nicht mehr.
ich hoffe dir geht es schon besser.
ich freu mich das du dich nun doch für IVF entschieden hast. weißt du noch, im sommer im zyklus forum hast du mir mal ne PN geschrieben, das du es auf keinen fall künstlich machen lassen würdest.
ich hoffe deine ängste und zweifel davor sind entgüldig weg und wünsche dir viel glück und alles gute




  Werbung
  Re: Karrenzzeit
no avatar
  Anonymer Benutzer
schrieb am 22.02.2006 07:31
Na er sollte 4 Tage zuvor nochmal Samenspende und dann 3 Tage bis zum Punkitonstermin nicht mehr... zwinker




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  Merlin2005
schrieb am 22.02.2006 07:32
echt Ich werd rot hab ich das mal gesagt?
Oh Mann crazy
Ne, meine Ängste sind nicht weg. Aber es ist leider der einzige Weg für uns zu einem Kind.
Für ne Adoption ist mein MAnn leider zu alt.




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  zuka
schrieb am 22.02.2006 07:45
ja, hast du aber das ist ja nicht schlimm! wie schnell sich doch wege ändern können.
naja, das beste daran ist wohl die gewissheit.
ja leider gibt es so wenig möglichkeiten, aber die die es gibt nutzen wir grins




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  Merlin2005
schrieb am 22.02.2006 07:52
sehr treurig
das tut mir echt leid.
So im nachhinein denke ich echt, dass man manchmal, wenn man denkt, dass man "normal" Kinder in die Welt setzen kann, doch mal überlegen sollte, was man sagt.
Ruck zuck kann es einen selbst treffen.
JA, die Gewissheit ist gut.
Aber sie ist halt leider sehr sehr hart.
Ehrlich gesagt kann ich es immer noch nicht alles glauben, was geschehen ist.
ganz zu schweige davon, dass wir schon so lange spritzen grins




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  Anonymer Benutzer
schrieb am 22.02.2006 07:56
Du, ich hab auch immer gesagt, nee wenn es normal nicht klappt, dann solls irgendwie nicht sein. Dann werde ich mich nicht mit Hormonen stressen und mein Leben so abhängig vom Kinderwunsch machen.
Als dann die Diagnose da war, waren diese Gedanken sofort weggeschoben.... Man hat plötzlich eine ganze anderen Perspektive zum Denken... Ist wohl recht normal.




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  zuka
schrieb am 22.02.2006 07:58
ja, das kann ich verstehen. manchmal kommt einen alles so vor wie ein schlechter traum. dann hört man noch storys über babys die im müll gefunden werden oder eltern die ihre kinder verhungern lassen und dann fragt man sich, wo die gerechtigkeit bleibt Ich hab ne Frage
doch liebe merlin, wir können nur kämpfen und das machen wir auch.




  Re: Karrenzzeit
no avatar
  celina&joshua
schrieb am 22.02.2006 10:44
Habe auch immer gedacht, dass ich nie und nimmer eine IVF machen würde. Im moment basteln wir an unserer 2. IUI.
Wenn es dieses mal nicht klappt, lasse ich erst mal eine BS machen.
Wenn es nach der 5. IUI nicht geklappt hat (was ich nicht hoffe) würde ich auch ne IVF machen.

Tja, so kann man seine Meinung ändern.

LG
Nicole




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019