Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  auslandsbesuche???
no avatar
  Teodora
schrieb am 21.02.2006 22:44
Hallo ihr, bin erst neu auf dieser Seite und bin erstaunt wie erfahren alle sind. Jetzt habe ich den Mut gefunden mich mal öffentlich auszuheulen...
Wer hat Erfahrungen oder Infos zu Behandlungen in Tschechien oder Österreich?? Sind diese empfehlenswerter als die in Deutschland???


  Re: auslandsbesuche???
no avatar
  Taja
schrieb am 22.02.2006 07:33
Ich habe keine,sondern nur im Internet recherchiert und im Forum. Dabei werden die Kliniken von Dr. Zech immer wieder lobend erwähnt. Ich werde bei meiner nächsten ICSI auch nach Bregenz gehen, da ich in Deutschland zu schlechte Quoten erlebe. Taja


  Re: auslandsbesuche???
no avatar
  Katinka67
schrieb am 22.02.2006 08:51
Liebe Teodora,
ich hatte vor 10 Tagen ein Beratungsgespräch bei Dr. Zech in Innsbruck; das ist der Bruder des Dr. Zech aus Bregenz. Österreich ist für Dich interessant, wenn Du ausreichend auf eine Stimulation ansprichst, also genügend Eizellen bildest, weil Du dort mit der Auswahl der zu transferierenden Embryonen bis zum Blastozystenstadium (5. Tag) warten kannst. In D muss dagegen bereits am 2. Tag die Entscheidung getroffen werden, bevor ein Embryo entsteht, das sieht das Embryonenschutzgesetz so vor. Bei mir war die Qualtiät der Embryonen immer recht schlecht und da wollen wir von der besseren Auswahlmöglichkeit profitieren. Dr. Zech hatte aber auch sonst noch ein paar Ideen, was man überprüfen sollte (bei mir war es zum Beispiel eine Histaminunverträglichkeit, die entdeckt wurde). Auch deswegen war vielleicht die Embryonenqualität so schlecht.
Tschechien ist wohl gut, wenn Du eine Eizellen- oder Blastozystenspende möchtest oder eine PID.
Du siehst, es hängt viel von Deiner persönlcihen Situation ab.
Gruß
Katinka


  Re: auslandsbesuche???
no avatar
  Tina4
schrieb am 22.02.2006 10:31
Hallo,
schau mal unter www.klein-putz.net im Auslandsordner. Dort sind zahlreiche Erfahrungen aus Tschechien und Österreich beschrieben. Ich selbst war auch in Ö. und sehr zufrieden, auch wenn es bisher nur zu einer FG gereicht hat.
LG Tina


  Werbung
  Re: auslandsbesuche???
no avatar
  moni1968
schrieb am 22.02.2006 13:45
geb mal bei google "Reproduktion Bregenz" ein. Gleich als erstes müsste die Adresse von Prof.Zech kommen.

LG Moni1968


  Re: auslandsbesuche???
no avatar
  gabi_österreich
schrieb am 23.02.2006 19:58
liebe Teodora,

bin wie katinka auch bei dr. zech in innsbruck. unter www.kinderwunsch.at kannst du dich mal genauer umsehen!

die klinik ist klein und sehr persönlich. alle sind total nett dort!!! dr. zech klärt sehr gut auf und die betreuung dort ist auch supergut!

alles gute gabi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019