Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  @all und an die doc
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 21.02.2006 18:28
Guten abend
Ich hoffe das ich euch nicht zu sehr nerve mit dieser frage
Ich messe seit diesen zyglus meine temperatur , und ich hatte gestern abend ziemlich heftige unterleibsschmerzen wo ich auch paracetamol nehmen muste, nun hat mit eine freundin gesagt das sich evtl ein ei eingenistet hat ( ich kann das nicht so wircklich glauben ) jemand anderes sagte mir das ich ein eisprung habe .
Ich habe meine regel alle 28 tage

Vieleicht könnt ihr mir ja ein rat geben was das sein kann ?

Auch an die docs bitte , hoffe das sie mir sagen können was jetzt loss ist.

Mfg
Corinna

Hier der link zu meiner kurve[www.wunschkinder.net]




  Re: @all und an die doc
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 21.02.2006 18:49
deinen Es müßtest du bereits ca um den 12./13.ZT gehabt haben , wenn ich deine kurve so betrachte .
also könnten diese beschwerden , weil sie auch einige tage nach dem ES aufgetreten sind , evtl. von einer einnistung verursacht worden sein. das sind meine vermutungen , ich bin nur ein laie . ich hoffe du machst dir jetzt nicht falsche hoffnungen .
du wirst es in einigen tagen ja erfahren , ob diese beschwerden ein gutes zeichen waren oder eher doch nicht .

wünsche dir viel glück

lieben gruß v. pummie.smile



Beitrag geändert am : (Di, 21.02.06 19:09)


  Re: @all und an die doc
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 21.02.2006 18:55
Hi Pummie
Danke erstmal für deine antwort

Du , ich mache mir immoment noch nicht zuviele hoffnung den ich weis sollte es wieder nicht geklappt haben were ich sehr traurig und so hoffe ich zwar das es klappen könnte aber ..

lg
corinna

danke noch mal




  Re: @all und an die doc
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 21.02.2006 18:58


Sorry, ich kann da so viel nicht aus der Kurve rauslesen, da Du sie erst ab dem 10. Zyklustag geführt hast. Aber es kann - wie Pummie sagt - auch schon ein Eisprung gewesen sein oder aber er steht kurz davor, wie man Dir im Zyklusforum schon gesagt hat.

Aber eindeutig ist die Kurve nicht zu interpretieren.

LG

Claudia




  Werbung
  Danke
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 21.02.2006 19:03
Sorry bin nur halt immoment ein wenig nervös
aber danke noch mal für die anwort


Lg
Corinna




  Re: @all und an die doc
no avatar
  Manulein
schrieb am 21.02.2006 20:17
Hallo Corinna



also ich glaube nicht das es eine Einnistung ist.
Sieht ehr nach einem ES aus,weil die Temp nach einem ES steigen sollte und oben bleibt. Das wäre bis jetzt noch nicht der Fall.Ausserdem fällt die Temp kurz vor ES nochmal kurz.
Bei mir konnte man prima die erste und die zweite Zyklushälfte unterscheiden.Erst temp tief, dann kurz runter ( ES) dann sieg sie und blieb bis zur Mens oben. Einen Tag vor Mens fiel sie deutlich.

Aber ich bin auch kein Experte, hab nur schon einge gesehn.


Ich drück dir aber ganz doll die Daumen

Ganz liebe Grüße
Manu




  Re: @all und an die doc
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 21.02.2006 20:31
hi manulein
danke für deine antwort

mhm ich werden mal beobachten wie es weiter geht hoffe doch sehr das es diesen monat was wird

Lg
corinna
danke fürs daumen drücken smile






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019