Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  @ Lektorix Schilddrüsenwerte
no avatar
  Guste
Status:
schrieb am 21.02.2006 15:50
So nun habe ich alle SD Werte: grins

TSH 1,83 basal
freies T4 - 1,29
Antikörper SD - normal
CEA 0,6 ng/ml
Calzitonin 5,3 (Referenz kleines 9,9)

Die letzten beiden Werte wurden mit abgenommen, da ich einen kleinen Knoten in der SD habe - einfach zur Sicherheit.

Meine Ärztin wüde mich gern auf einen TSH -Wert zwischen 0,5 und 1 einstellen. Macht das Sinn, da die Werte ja eigentlich o.k. wärenIch hab ne Frage
Ich werde es auf jeden Fall probieren, da ich eigentlich fast alle Symtome eine U-Funktion zeige. Besonders nervt mich eigentlich das ständige Müdesein und meine Unkonzentriertheit. Außerdem friere ich oft und meine Haut ist extrem trocken, von der Gewichszunahme in den letzten 3 Jahren ( schleichende 5 kg grmpf) mal ganz zu schweigen. Es ergibt schon einen Sinn, hatte es nur nicht vermutet.
Mals schauen...

LG von Kathrin

Freu mich, dass das Forum heute so gut läuft grins




  Re: @ Lektorix Schilddrüsenwerte
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 21.02.2006 16:51


Wie schon gesagt, Panik würde ich jetzt mit dem TSH-Wert nicht schieben, aber sinnvoll ist die Einstellung, wie Deine Ärztin sie plant, durchaus.

LG

Claudia




  Re: @ Lektorix Schilddrüsenwerte
no avatar
  Guste
Status:
schrieb am 21.02.2006 18:15
Danke!
Für dich meine für deinen SST.

Kathrin






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019