Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  @Petry und wen es noch interessiert
no avatar
  Pflegemama
schrieb am 21.02.2006 15:06
Hallo Petry!
Du hast mich gefragt, ob ich keine Angst habe, die süße Maus wieder her zu geben. Ganz ehrlich, eigentlich wollten wir nur ein Adoptivkind, da die Angst und Ungewissheit uns auch viel zu groß erschien. Wir hörten uns zwar alles über Pflegschaft an, beschlossen dann aber, dass das für uns niiiiiiiiiieeeeeeeeeemals in Frage käme, tja und jetzt sind wir doch Pflegeeltern. Jedoch ist es bei uns ein etwas anderer Fall. DIe leibliche Mutter wäre wahrscheinlich niemals fähig ein Kind groß zu ziehen. Sie nimmt aber keine Drogen oder Alkohol, sie ist nur, wie soll ich sagen geistig etwas zurückgeblieben. Als wir unsere Maus 4 Tage zu hause hatten bekam ich solch eine Panik, dass die Geschwister der leiblichen Mutter das Kind haben wollten und rief sofort im Jugendamt an. Nach einem langen Telefonat war ich dann doch sehr beruhigt. Da bei uns keine Rückführung von Seiten des Jugendamtes geplant ist, habe ich ein sehr gutes Gefühl und bete, dass wir die Kleine vielleicht sogar bald adoptieren dürfen.
Übrigens verstehe ich mich mit der leiblichen Mutter sehr gut und wünsche mir für unsere Tochter, dass wir auch nach einer eventuellen Adoption noch weiterhin guten Kontakt haben werden.
Falls ihr noch Fragen habt, ich stehe euch weiterhin gerne zur Verfügung.
Liebe Grüße
Pflegemama


  Re: @Petry und wen es noch interessiert
no avatar
  Pandabär
schrieb am 21.02.2006 20:57
Hallo Pflegemamawinken
Danke, daß Du so ausführlich geschrieben hast!

Das was Du schreibst, trifft genau die Ängste, die ich hätte/habe.

Meine Frage ist noch, wie lange hat es gedauert von der Bewerbung als Pflegeeltern bis zur "Genehmigung" und bis das Kind zu euch gezogen ist?

Ich wünsche Euch alles Gute, daß das Glück bei euch bleibt, und ihr eine glückliche Familie werdet
Und ich will Dir noch sagen, daß ich es toll finde, daß Du den Kontakt zur leiblichen Mutter halten willst.

winken Alles Liebe






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019