Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  heute möglicher Einnistungstag!
no avatar
  aim
schrieb am 21.02.2006 12:50
Hallo,

Vielleicht geht es Euch auch so:
Bin heute bei ES +4 und muß ständig daran denken, dass heute oder morgen vielleicht die ersehnte Einnistung stattfindet.
Ich versuche positiv zu denken und stelle mir das Ganze bildlich vor. Trotzdem frage ich mich, ob das nun eher zuträglich oder nachteilig ist, da trotz dem positiven Denken einfach die Gelassenheit fehlt...

Viele Grüße,




  Re: heute möglicher Einnistungstag!
no avatar
  KT
schrieb am 21.02.2006 13:49
Hi,

wenn Du heute wirklich ES+4 bist, dann findet die Einnistung übermorgen oder Freitag statt.

Viel Glück,
KT




  Re: heute möglicher Einnistungstag!
no avatar
  aim
schrieb am 21.02.2006 14:25
Hallo KT,

tja dann...
immer wieder habe ich gelesen, dass die Einnistung 4-5 Tage nach dem ES stattfindet. Hier im Forum und z.B. auch hier:

[www.ksl.ch]

"4 - 5 Tage nach dem Eisprung nistet sich der Embryo in der Gebärmutterhöhle ein." - kann man dort lesen.

Naja, wie auch immer. Hauptsache ES GESCHIEHT irgendwann smile

Grüße von




  Re: heute möglicher Einnistungstag!
no avatar
  KT
schrieb am 21.02.2006 22:18
Hi,

sorry, aber kann nicht sein, denn bei KB wird ja oft bis zum 5./6. Tag das Embryo außerhalb der GM bebrütet, würde ja nicht gehen wenn es sich da schon einnisten müßte. Auch in allen meinen med. Büchern steht es so drin.

Viele Grüße,
KT






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019