Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  mini27
schrieb am 21.02.2006 12:15
hallo,

das ist eine etwas komische frage.
morgen ist schon der sst - seitdem ich gonal f gespritz habe - habe ich dasgefühl ich könnte mich fast an jeder körperstelle kratzen. aber nicht an der stelle wo ich mich gespritz habe sondern an den armein, beinen,…sogar im gesicht - wenn ich ein gesichtspeeling mache habe ich ein knallrotes gesicht davon.

ist das eine nebenwirkung? oder doch reiner zufall? kennt das jemand?

ich drücke allen fest die daumen die auch in den nächsten tagen zum test müssen. VIEL GLÜCK

liebe grüsse mini




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  rebecca30
schrieb am 21.02.2006 12:23
Hallo Mini,

schön das Du Dich auch mal wieder meldest!
Wie geht´s Dir denn ? Hast Du bammel vor morgen ?

Was Hast denn für ein Gefühl ? Blöde Frage - ich weiß - ich fühl mich irendwie total durch den Wind ..

winken
Rebecca




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  mini27
schrieb am 21.02.2006 12:43
hallo rebecca,

ich habe gerade viel in der arbeit zu tun - das lenkt ab zwinker
und heute morgen bin ich zum ersten mal tante geworden - meine zwillingsschwwester hat ihr erstes kind bekommen.
beim letzten us termin war ja alles perfekt und der arzt hat uns richtig mut gemacht - A eizelle, super gebärmutter, geldbkörperfollikel,…
das hat uns natürlich super aufgebaut.

irgendwie denke ich es hätte diesmla geklappt - aber leider habe ich das schon öfters geglaubt. meine brust ist riesig und schmerzt, es zieht hin und wieder in der gebärmutter,…naja, leider muss das ja nicht immer heissen das es geklappt hat.

und wie geht´s dir?
zur zeit bin ich noch recht entspannt - morgen wird´s dann schlimm.


VIIIIIIIIEL GLÜCK
mini




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 21.02.2006 12:50


Ich muss mal ein wenig dumm nachfragen... Wann genau trat der Juckreiz auf? Ab der ersten Spritze Gonal F?
Und der Juckreiz hielt auch an, nachdem Du kein Gonal F mehr gespritzt hast (denn Du hattest ja dann irgendwann Auslösen vom Eisprung und Punktion etc, da hast Du ja kein Gonal mehr gespritzt...)?

Also, wenn es trotzdem anhält, obwohl Du ja vermutlich seit 10 Tagen oder länger kein Gonal mehr gespritzt hast, glaube ich nicht, dass es vom Gonal, sondern von etwas anderem kommt.

LG

Claudia




  Werbung
  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  mini27
schrieb am 21.02.2006 12:53
@ lectorix

ja, hat mit gonal f begonnen und auch nicht aufgehört.
nach gonal f gings natürlich gleich wieter mit Crinone - ich dachte es könnte wegen den ganzen hormonen sein---????
wenn das nicht bald vorbei ist muss ich doch mal zu hautarzt ;-(

liebe grüsse
mini




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  rebecca30
schrieb am 21.02.2006 12:55
Liebe Mini,

Es freut mich das Du so ruhig bist zwinker

Na das klingt ja echt gut bei Dir !!!

Ich hatte seit gestern so ein Mens Gefühl das heute wieder weg ist - und meine Brust schmerzt auch - aber das kann wie wir wissen ja alles vom Utrogest kommen (ansonsten merk ich keinerlei Veränderung)... es bleibt uns also nur das warten !

Ich drück Dir ganz, ganz toll die Daumen für deinen SST !!!!!



winken
Rebecca




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  Fellchen
schrieb am 21.02.2006 13:02
Hallo,

also ich hatte das jetzt während zweier Behandlungen. Nachdem ich meine Tage bekommen habe und keine Hormone mehr zuführe sind die Beschwerden allerdings weg. Bei mir tritt ein total heftiger Juckreiz an den Füßen auf, v.a. am Abend und in der Nacht. Wärme macht das ganze noch schlimmer. Habe aber auch keine Ahnung woher das kommt.

Viel Glück

LG Fellchen




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  mini27
schrieb am 21.02.2006 13:10
Hallo Fellchen,

JA, GENAUSO IST ES BEI MIR AUCH!
da bin ich ja froh das es anderen genauso geht. abends kann ich fast regelmässig meine beine zerkratzen - wir natrülich von der nachwachsenden beinbehaarung (nur alle zwei tage einen rasur) begünstigt. an den ohren ist es manchmal auch.

na, da müssen wir was mitmachen - ich habe schon gedacht ich hätte eine schlimme hautkrankheit.
gut das es dieses forum gibt zwinker

VIEL GLÜCK für deinen nächsten versuch.
mini




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  kiba
Status:
schrieb am 21.02.2006 14:42
hallo Mini!

Ich kann mich auch noch an den fürchterlichen Juckreiz erinnern, bei mir blieb er nach der 2. ICSI leider die ganze Schwangerschaft.

Ich stand manchmal mitten in der Nacht deswegen unter der Dusche. Oder wir gingen essen und bezahlten, bevor wir gegessen hatte, weil ich nicht mehr still sitzen konnte deswegen.

Meine Kiwu Praxis wußte damals keinen Rat. Mir hat Einreiben mit Franz Branntwein, Latschenkiefer oder ähnliches geholfen. Statt zu jucken brannte es dann und so konnte ich abends wenigstens einschlafen ohne das gefühl im Ameisenhaufen zu liegen!

Ich meine mich zu erinnern, mal in irgendeinem Icsi Beipackzettel gelesen zu haben, bei unaufhörlichem Juckreiz sofort absetzen. Könnte Utrogest gewesen sein?Können wir ja aber nicht!

Nach der Geburt hörte der Spuk auf!

Grüße Kiba




  Re: IVF-Hormone-Juckreiz?
no avatar
  mini27
schrieb am 21.02.2006 15:37
hallo kiba,

na, das hört sich ja alles sehr spannend an - die ganze schwangerschaft hindurch schön am kratzen - na das ist ein vergnügen. bei meinen drei IUI versuchen hab ich´s nicht gehabt zwinker (trotz utrogest/Crinone) - deswegen gehe ich davon aus das es von den spritzen kommt…da habe ich ja noch eine lustige zeit vor mir.
aber ich bin ja schon froh das ich nicht verrückt bin oder eine andere schlimme hautkrankheit habe zwinker

schön das es in deisem forum immer wieder gleichgesinnte gibt mit denen man seine probleme teilen kann.

liebe grüsse
mini






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019