Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Tempi zu hoch?? Hilfe bitte
no avatar
  kiwu74
schrieb am 21.02.2006 11:42

HI Ihr Lieben,
bin nicht so oft hier und habe mal eine Frage:
Wer mich von einer anderen Kinderwunschseite zufaellig kennt
weiss, dass ich die Mens im letzten Zyklus als einen solchen Daempfer empfunden habe, dass ich regelrecht "dagegen" bin im Moment, will nix ueber Schwangerschaft hoeren oder sehen, hoffen mag ich auch nicht mehr weil ich eh weiss dass meine Mens schlussendlich doch puenktlich am 30. Tag zwischen 6 und 7 Uhr morgens kommt. Meine PMS war so schlimm letzten Monat dass ich am NMT +1 (2.3.) einen Termin bei meiner FAE hab. Frauenmantelkraut soll es etwas lindern, trinke taeglich ca. 2 Tassen seit 4 Tagen. Ausserdem hatte ich jeden Zyklus immer andere "Anzeichen", die ja eh nie welche waren. Mir wurde gependelt dass ich im Mai schwanger werde, also warte ich mal bis dahin ab.
Soviel zu mir, sorry, war etwas lang.
Jetzt kommts: Meine Tempi ist heute so dermassen gestiegen, dass ich es mit der Angst kriege. Ich hatte noch NIE ueber 36.4 und bin sowieso sehr "kalt". Anfang Februar hatte ich eine Erkaeltung und da war die Tempi nichtmal ueber 36.4 (war ja auch vor dem ES).
Zum Vergleich hier Dezember, Januar und das aktuelle Blatt:

[www.wunschkinder.net]

[www.wunschkinder.net]

[www.wunschkinder.net]


Dazu kommen fiese Mens-Kraempfe seit 2 Tagen, richtig doll als ob meine Mens kurz bevor steht, lag gestern mit Waermflasche auf dem Bauch auf dem Sofa.
ich mag nicht mehr hoffen, das macht mich nur noch mehr fertig.
Sorry aber ich bin von diesem Anstieg echt ganz durcheinander. Hatte ich nie und es ist keine Erkaeltung, Schlafmangel, etc da. Vielleicht ist es das Frauenmantelkraut?

Danke fuer Eure Antworten.



  Re: Tempi zu hoch?? Hilfe bitte
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 21.02.2006 11:49


Na, jetzt warte doch erst mal ab, vielleicht war das heute morgen ein Ausrutscher. Ich würde hier nach keinem Grund suchen, den wird man nämlich nicht finden und beunruhigend ist es auch nicht. Zu hoch kann die Temperatur eigentlich nicht sein, es sei denn, Du hast wirklich über 39 Grad Fieber, alles andere ist okay.

LG

Claudia




  Re: Tempi zu hoch?? Hilfe bitte
no avatar
  kiwu74
schrieb am 21.02.2006 12:43
Hi Claudia,
vielen Dank. Ich bin jedoch doch etwas verwirrt weil ich meinen Koerper ja so langsam auch ganz gut kenne und eine so hohe Tempi noch nicht hatte.
Ich guck einfach wie es weitergeht.
Nochmals danke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019