Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Darf ich mich vorstellen
no avatar
  squaw
schrieb am 21.02.2006 09:16
Hallo,

ich habe mich heute registrieren lassen. Bin 38 Jahre alt und habe schon 12 Versuche (3 IVF und 9 Kryos) hinter mir. Beim 7. Versuch war ich schwanger. Leider hat sich der Krümmel in einem Eileiter verkrochen und musste notfallmässig heraus operiert werden.
Bei dieser OP wurden mir beide Eileiter herausgenommen, da der eine geplatzt war und der andere eh nicht richtig ausgebildet war.
Das war letztes Jahr.

Nun stehe ich und mein Mann vor der Entscheidung: Nochmals wagen oder sich mit der Kinderlosigkeit abfinden. Erschwerend ist noch, dass in unserem Kollegen und Bekanntenkreis die meisten innerhalb dieses Jahres (seit OP gerechnet) Eltern geworden sind oder es noch werden.

Ich glaube, dies genügt mal fürs erste zwinker

Es würde mich freuen hier mitmachen zu dürfen.


  Re: Darf ich mich vorstellen
no avatar
  Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 21.02.2006 09:36
Liebe Sqaw,

Herzlich Willkomen hier im bei uns im Forum winken

Du hast ja wirklich schon einen sehr langen Leidensweg hinter dir. Ich bin mir sicher, dass hier einige im Forum sind, die dir helfen können. Ich wünsche dir viel Kraft auf deinem Weg, egal welchen du gehst.

Liebe Grüße




  Re: Darf ich mich vorstellen
no avatar
  squaw
schrieb am 21.02.2006 11:11
Hallo Charlotta,

Danke für dein Willkommen smile

Bei den nächsten Versuchen werde ich hier sicher unterstützt.
Aber zuerst werden wir unseren Ski-Urlaub geniessen. Es dauer nur noch 10 Tage.


  Re: Darf ich mich vorstellen
no avatar
  Alina1977
schrieb am 21.02.2006 12:51
Hi, na dfann genieße mal deinen Skiurlaub. Könnte ja vorerst der letzte sein. Nämlich dann, w enn du schwanger wirst.

Hihi




  Werbung
  Re: Darf ich mich vorstellen
no avatar
  Tigerin
Status:
schrieb am 21.02.2006 13:20
Hi Squaw,

falls Ihr gesetzlich krankenversichert seit, könnt Ihr noch einen Zusatzversuch beantragen. Die Eileiterschwangerschaft gilt als klinische Schwangerschaft und ist der Beleg für die Erfolgsaussichten des Zusatzversuchs. Vielleicht hilft Euch diese Überlegung bei der Entscheidungsfindung....

LG

Tigerin




  Re: Darf ich mich vorstellen
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 21.02.2006 17:49


Genau das wollte ich auch vorschlagen, den Zusatzversuch. Denn immerhin warst Du schon mal schwanger, Dein Kind hat sich unter unmöglichen Bedingungen (Eileiterschleimhaut) eingenistet und Du hast "erst" drei Versuche (die Kryos zählt man ja nicht in die Statistik, ab wann man den Kopf in den Sand steckt, zumal auch noch 'ne Schwangerschaft dabei war, da kann man die frischen Versuche auch erst ab der Schwangerschaft zählen). Darüber hinaus konntest Du Kryos produzieren, was für 38 Jahre nicht selbstverständlich ist. Scheint, als wären Deine Eierstöcke noch topp in Schuss, daher ran an die Bulletten, wenn das Portemonnaie und die Nerven es hergeben.

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019