Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  @Lectorix Deine Meinung dazu! Danke! @alle die noch was sagen können
no avatar
  mex
schrieb am 21.02.2006 08:28
Guten Morgen, (hoffe ich geh Euch nicht schon auf den Geist)

hatte gestern Abend schon mal gefragt und auch schon einige Antworten bekommen. Da ich aber immernoch ein bissel unruhig bin ob ich nicht was falsch gemacht habe frag ich gleich nochmals. War gestern ja beim Transfer. Und nachdem ich mich zu Hause ein bissel hingelegt hatte, bin ich zu meinen Eltern zu Besuch gegangen. Meine Eltern sind Raucher und nun hab ich dort natürlich passiv rauchen müssen. Sag mal, meinst Du dass die 5 Stunden passiv rauchen nicht gut für die Einnistung waren, oder meinst Du das macht meinen Krümeln in so einem früher Stadium nichts aus?

Wäre schön wenn Du mir dazu Deine Meinung sagen könntest weil ich immer ein bissel unruhig bin und nicht falsch machen möchte. DANKE!




  Re: @Lectorix Deine Meinung dazu! Danke! @alle die noch was sagen können
no avatar
  Alina1977
schrieb am 21.02.2006 08:47
Hallo Mex, nerven tust du nicht, und es ist doch irgendwie verständlich, dass man sich ständig nur Gedanken macht, was ist gut, was ist schlecht. .... ich habe auch keinen Kaffee in der WS getrunken und alle sagen eine Tasse Kaffe mit Milch macht gar nix.
Vielleicht kannst du ja deine Eltern bitten in der Zeit wo du zu Besuch bist, nicht zu viel zu rauchen oder halt dann auf dem Balkon.

Ich denke,dass das passive Rauchen nicht schadet, zumindest nicht, wenn es kein Dauerzustand ist.




  Re: @Lectorix Deine Meinung dazu! Danke! @alle die noch was sagen können
no avatar
  Becky75
schrieb am 21.02.2006 09:39
Hallo - dass man sich viele Gedanken macht ist normal aber es darf natürlich nicht dahin abrutschen dass man sich nur noch ins Bett legt damit man ss wird grins

Ich bin mir sicher dass diese Stunden bei Deinen Eltern nicht hinderlich waren für die Einnistung.

Vielleicht klingt dass jetzt ein bißchen gemein, aber wenn ich manche Mütter bei uns im Kiga sehe dann wird mir schlecht.
3 Kinder im Kindergarten, ss mit Nr. 4 und Kettenrauchen ohne Ende. Und davon gibt es wahrscheinlich mehr als es sollten.....

Wenn es nicht klappt dann klappt es nicht Hammer , aber sicher nicht wegen Passivrauchen.

Du hast alle meine Daumen für die Kämpferchen, liebe Grüße, rebeca




  Re: @Lectorix Deine Meinung dazu! Danke! @alle die noch was sagen können
no avatar
  KT
schrieb am 21.02.2006 11:57
Hallo,

also für deine Gesundheit war es sicherlich nicht förderlich. zwinker
Aber die Embryos sind ja noch eine ganze Weile nicht an Deinen Blutkreislauf angedockt, daher bekommen sie nicht das geringste vom Rauch bzw den Giftstoffen mit.
Also, der Besuch bei Deinen Eltern war völlig in Ordnung und an ihm wird nicht der pos. oder neg. Ausgang Eures Versuchs liegen. Ja Was aber schlecht ist, ist das Du Dir so einen Kopf darum machst, der Streß tut Dir nämlich nicht gut.

Aber allgemein, das Rauchen an sich fördert ja nicht gerade die Durchblutung, ich glaube das ds beim Passiv-Rauchen nicht besser ist die 5 Stunden werden jetzt nichts ausmachen, aber ich würde trotzdem bis zum SST versuchen die Zeiten des passiv rauchens so gering wie möglich zu halten, sollte eine Schwangerschaft eintreten würde ich persönlich es versuchen gegen 0 tendieren zu lassen und alles tun um es soweit es geht zu vermeiden.

Viel Glück,
KT




  Werbung
  Re: @Lectorix Deine Meinung dazu! Danke! @alle die noch was sagen können
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 21.02.2006 12:39


Du hast ja schon eine Menge Tipps bekommen. Richtig gut ist auch Passivrauchen nicht, aber a) kannst Du jetzt ohnehin nichts mehr dran ändern, b) kann man es nicht nach Stunden festmachen, c) reagiert jeder individuell und d) machst Du Dich ein wenig zu sehr verrückt knuddel

Sieh's einfach so: Es gibt Frauen, die rauchen wie die Schlote und es nistet sich was ein, es gibt Frauen, die rauchen weder aktiv noch passiv und es nistet sich nichts ein und so weiter und so fort. Wenn es jetzt bei Dir nicht klappt, bin ich mir ziemlich sicher, dass es an den 5 Stunden allein nicht gelegen hat, da kommen noch ganz andere Gründe in Frage und außerdem ist's unter optimalen Bedingungen auch nur eine Chance von nicht mehr als 40 %, dass eine Einnistung erfolgt. Insofern keep cool smile

Lieben Gruß,

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019