Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
avatar  hobbes_tiggar
schrieb am 20.02.2006 18:26
Hallöchen
habe mir grade mein BAstelset fürs Menogon abgeholt....

in meinem jugendlichen Leichtsinn dachte ich es sind Fertigspritzen...

aber nein
ein bastelset
mit Ampullen

nun zu den Spritzen
die Apothekerin meinte da braucht man etwas dickere
zwecks öliger Substanz..
nicht damit es verstopft

bin nun mit 0,60x30 heimgeschickt worden
und wie ich die nun mit meinen Fragmin Spritzchen vergleich
hats mich fast umgehauen

bitte bitte schreibt mir
mit was ihr spritzt................



Beitrag geändert am : (Mo, 20.02.06 20:18)


  und Menogon wir doch subcutan gespritzt???
avatar  hobbes_tiggar
schrieb am 20.02.2006 18:32
Noch eine Frage hinterherwerf...
es wird doch subcutan gespritzt????

nahm ich als selbstverständlich an
bis mich die Apothekerin fragte.......

werde ich ein einziges mal
nach einem FA Besuch ohne Fragen daheim sitzen????????




  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
avatar  blitzbärchen
schrieb am 20.02.2006 18:35
Hallo Du armes kleines Ding,


also in meiner Menogon-Schachtel waren immer 2 Arten von Spritzen. Die größeren zum Aufziehen und dann viel viel kleinere zum "in den Wamps" jagen. Wühl noch mal alles genau durch, das gehört eigentlich mit zum Packungsinhalt (steht auch drauf, 10 Spritzen mit Kanulen + 10 Injektionsnadeln...

Viel Erfolg für Dich!!!! Bussi




  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
no avatar
  Hope810
schrieb am 20.02.2006 18:34
Huhu liebe Helga,

Bastelset Ich hab ne Frage Da sind doch immer Spritzen drin? Ich liebe Menogon, im Vergleich zum blöden Puregon-Pen Hammer Da sind dicke Spritzenaufsätze zum Aufziehen drin und ganz dünne zum "unter-die-Schwarte-hauen" grins

Hmmm, keene Ahnung, warum bei dir keine drin sind - vielleicht, weil du so erfahren aussiehst zwinker - kleine Falle, vorm positiven Testergebnis!!!

Sei lieb gedrückt Bussi




  Werbung
  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
no avatar
  Alina1977
schrieb am 20.02.2006 18:37
Hi, also bei mir waren immer 2 Nadeln dabei, eine Nadel war bei der Spritze mit eingeschweißt, die ist zum Aufziehen. Die andere ist separat und die mußt du dir in deinen Wanst ( Speckschwarte) reinrammen. Tut net weh, wenn es dein Mann macht. ( Habe noch nie einen blauen Fleck gehabt) hihihi

Also zuerst die Kochsalzlösung aufziehen, dann diese in die Ampulle mit der Trockensubstanz reinspritzen und das dann wieder aufziehen und dann rein damit.




  Also
avatar  hobbes_tiggar
schrieb am 20.02.2006 20:16
Also ihr Lieben

bei mir ist sind definitiv keine Nadeln mit drin...
extra gleich nochmal geguckt.....

in der Schachtel sind nur die Ampullen

und in der Apotheke wurde mir gesagt
das wird eine ölige Substanz
und die könnte schwer durch ne dünne nAdel gehen
und da soll ich besser eine etwas dickere nehmen

ob ich recht empfindlich sei..

na da mußte ich natürlich gleich sagen nööööö
ich halt schon was aus..
das hab ich nun davon

ich zeig euch mal ein Bildchen
Vergleich Fragminspritzchen und
meine neue Nadel......



also ehrlich gesagt fand ich schon die Heparinspritze nach dem
Puegonpen nädelchen immer heftig...........
das Puregonpen Nädelchen ist ja schon durchne HAutpore gerutscht smile

und nun diese Nadel.....
ich weiß ja nicht.....

und glaubt mir zum Aufziehen hab ich noch ne Größere...




  Re: Also
no avatar
  Hope810
schrieb am 20.02.2006 20:22
Mensch, das ist die zum Aufziehen Was hat denn die Apothekerin dir da angedreht ???? So wie die obere winzige Spritze sind auch die, die normalerweise zum Menogonspritzen in der Packung sind

Also heute kommst du ja nicht mehr drum herum, aber morgen würde ich solange vor der Apothekerin stehen bleiben, bis sie sich mal so ne Hammernadel in den Bauch gerammt hat traurig

knuddel




  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
no avatar
  Cassandra106
schrieb am 20.02.2006 20:33
Mal zur Aufklärung. Menogon HP ist mit Spritzen, Menogon ohne.
Da ich noch jede Menge Menogon HP-Spritzen habe, nehme ich die

0,80 x 40 zum Anmischen
0,40 x 12 zum Pieksen




  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
no avatar
  Schneehase***
schrieb am 20.02.2006 20:44
Hi,

wieso ölige Lösung, Menogon ist eine Trockensubstanz und wird mit "Salzwasser" angemischt,

Gibt´s da noch eine andere Sorte oder hat sich die Apothekenhelferin vertan ?

Bei mir waren auch zweierlei Spritzen mit dabei, hab nämlich beim ersten Mal schon Panik gekriegt, als ich die große Nadel sah aber habe doch noch die kleine gefunden.


Viele Grüße und viel Glück beim Spritzen wünscht Schneehase***




  Danke liebe Cass
avatar  hobbes_tiggar
schrieb am 20.02.2006 20:46
liebe Cass
danke für die genaue Nadelgröße
die besorg ich mir morgen.....

puh.
aber meine arme Apothekerin die ist schon ne ganz
Liebe.. sie wußte das nicht so genau und hatte eher Angst dass durch ne dünnere Nadel es nicht durchrutscht...


liebe Hope
ich werde nicht verlangen dass sie sich die NAdel selbst piekst
aber ich mußte doch sehr lachen bei der Vorstellung...
aber sie ist echt ne total liebe...
und wir waren einfach beide überfordert....

vielleicht sollten wir hier mal irgendwo festbappen
für welches Medikament man welche Nadel braucht..
dann können wir es und immer vorher rauslesen...

ich hatte ja leider auch nix mehr vom Choragonspritzen da
so hatte ich leider auch keine Ahnung mehr was ich da genommen hatte.........

ach ihr lieben was wäre ich denn ohne euch

habt alle vielen vielen Dank.......

knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel




  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
avatar  hobbes_tiggar
schrieb am 20.02.2006 20:51
liebe Alina

danke dir auch für deine Antrwort..
an das zusammenmischen
konnte ich mich noch vom Choragon erinnern...
auch wenn ich es hasse..
hab immer Angst das ich die Ampullen zerbrösel....

aber das krieg ich schon hin...

ich war irgendwie so auf Fertigspritzen eingestellt....

aber egal
hoffentlich hilfts
dann ist mir alles recht




  Drin.....
avatar  hobbes_tiggar
schrieb am 20.02.2006 21:22
Jawollja

die erste Spritze sitzt

und was soll ich sagen
war trotz der großen Nadel gar nicht schlimm
morgen geh ich mir trotzdem die kleinen holen..
muß mich ja nicht unnötig löchern smile

ja und ich vermute ölig ist da wirklich nix.. smile
werde morgen mal Aufklärungsarbeit leisten in meiner Apo..
aber die Mädels da sind echt ganz liebe...
nur hatte das Menogon noch niemand vorher da gebraucht...

so ich bin nun erleichtert
das alles noch so geklappt hat
heute der schnelle termin
und nun schon die erste Spritze drin..

nun soll schön ein eichen ranwachsen..
und bitte nur brav eins..
mein FA will nämlich nicht mehr..............
und wir wollen ihn ja nicht verärgern....

ach irgendwie gehts mir gut...
ich habe einfach mit den Spritzen ein besseres Gefühl
als mit dem Clomifen.....

ich danke euch allen nochmal für euren Beistand......
das amcht mir einiges leichter..




  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
no avatar
  Goldlöckchen
schrieb am 20.02.2006 21:37
Für Tips bin ich ja nun zu spät liebe Helga, bin aber nicht schuld, sondern der F5 Typ grmpf
Dafür kriegst Du `ne Runde Beifall von mir für die dicke Nadel Ich freu mich und Däumchen für´s brüten




  Re: Mit welchen Nadeln spritzt ihr Menogon???
no avatar
  Alina1977
schrieb am 21.02.2006 08:14
Na dann wünsche ich dir mal viel Erfolg für deine erste Stimu mit Menogon. Ich hatte das erstemal auch die einfache Menogonpackung ohne Spritzen, da hatte mir mein Arzt die SPritzen mitgegeben. Vielleicht kannst du deinen Doc ja mal draufansprechen,ob du das nächste mal die Packung mit den Spritzen haben kannst. Die sind wirklich hauchdünn und auch nicht sooo lang.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019