Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Bauchspiegelung
no avatar
  sanny1903
schrieb am 20.02.2006 17:40
Hallo! Ich habe bei einer Bauchspiegelung folgende Diagnose erhalten: primäre Sterilität, peritubare Adhäsionen rechts ( zum Coecum ), isthmischer Tubenverschluß links.
Im OP- Bericht steht folgende Therapie: Chromopelviskopie, Salpingolyse, Hydropertubation links

Habe ich mit dieser Diagnose noch die Chance auf natürlichem Weg Schwanger zu werden?
Was ist eigentlich eine Chromopelviskopie?

Diese Bauchspiegelung war im Januar 2002. Wäre es sinnvoll noch einmal eine machen zulassen und dabei den einen Eileiter zu öffnen und den anderen wieder beweglich zu machen!
Das Spermiogramm meines Partners ist in Ordnung!
Ich bedanke mich schon mal ganz herzlich für Ihre antworten!


  Re: Bauchspiegelung
no avatar
  Sternchen23
schrieb am 20.02.2006 22:50
Hallo,

hat dir der Arzt das nicht alles erklärt?? Gib doch einfach mal die ganzen Begriffe bei google ein, da findest du sicher was, hab ich auch gemacht!! Viel Glück!




  Re: Bauchspiegelung
no avatar
  Sanny1903
schrieb am 21.02.2006 07:38
Hallo! Danke erstmal für Deine Antwort!
Leider hat mir der Arzt nicht alles erklärt. Bin jetzt auch bei einem anderen in Behandlung, dieser sieht den OP- Bericht aber erst diesen Freitag. Aber er hat gesagt, dass eine erneute Bauchspiegelung nicht viel Sinn macht! Wegen der Vernarbung und so! Aber ich denke, wenn es noch eine Chance gibt die Eileiter zu öffnen und beweglich zu machen, wie ich es auf dieser Homepage gelesen hab, dann sollte ich diese nutzen bevor ich eine IVF machen lasse, oder?!
Ich hab schon das ganze Internet durchforstet aber leider nicht von allem was gefunden! Außerdem möchte ich ganz gern noch eine zweite Meinung hören!
Vielen Dank!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019