Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  estrifam
no avatar
  marieche
schrieb am 19.02.2006 13:52
hallo ihr wenigen die in dieses forum noch kommen!


meine frage ist wegen des medikamentes estrifam:
ich nehme es seit ersten zyklustag und auch noch weiter nach meinem transfer gestern.
ich habe gehört das man es auch noch , falls eine ss eintritt, bis zur 12 ssw nimmt....( mache einen kryoversuch)
im beipackzettel steht aber, bei eintreten einer ss sofort absetzen...

kann estrifam schaden?

ich bekomme alle 3 tage leukonorm...ist diese art der dosierung üblich?

danke für eure / ihr antworten
marieche




  Re: estrifam
avatar  Schnuffel72
schrieb am 19.02.2006 14:09
Hallo winken

Ich habe in meinen beiden Kryo-Versuchen auch Estrifam genommen. Falls eine schwanger eingetreten wäre, hätte ich es auch bis zur 12 SSW weiter nehmen sollen.

Bei unserer 3. ICSI habe ich auch zusätzlich ab TF Estrifam genommen. Nach positivem Ende sollte ich es absetzten. Jetzt weiß ich natürlich nicht warum Ich hab ne Frage Mein E2 Wert war überdurchschnittlich gut. Vielleicht deshalb...

Aber wie gesagt ich hätte es im Kryo-Versuch auch weiternehmen sollen...Mach Dir keine Sorgen...die Beipackzettel sind für uns KIWUlerinnen sowieso nix grins

Alles gut smile

Toi Toi Toi

Chrissi




  Re: estrifam
no avatar
  marieche
schrieb am 19.02.2006 14:13
danke für deine schnelle antwort!!

ich wünshe dir für deine schwangerschaft alles gute

marieche






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019