Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Wie lange Karrenz?
no avatar
  Shiny
schrieb am 19.02.2006 10:21
Hallo,

wie lange sollte die Karrenz sein für eine ICSI bei ziemlich schlechtem Spermiogramm?

Wie haltet ihr das? 3 oder gar 5 Tage?

Vielen Dank
LG, Shiny




  Re: Wie lange Karrenz?
no avatar
  mex
schrieb am 19.02.2006 10:39
Ich glaube da sagt jeder was anderes. Wir haben 3 1/2 Tage dazwischen gehabt und bisher hat keiner was wegen einem schlechten Spermiogramm gesagt. Muß also ok gewesen sein. Habens ich ja genug befruchten lassen. Macht Euch da nicht so ein Stress. Ich denke mal mit drei bis fünf Tagen kann man nichtfalsch machen. Aber beschwören kann ich es natürlich auch nicht.

Schönen Sonntag noch und drück die Daumen für die 1. ICSI.




  Re: Wie lange Karrenz?
no avatar
  heather
schrieb am 19.02.2006 11:48
Hey!

Ich hab das alles noch vor mir, deshalb kann ich nicht wirklich einen "Expertenrat" geben, aber mal vom logischen Standpunkt aus, dürfte das gerade bei ICSI nicht sooooo sehr drauf ankommen... Immerhin braucht man hier sowieso nur einige wenige gute Spermien zur Befruchtung der EZ. Also ob dann nun 1 Mio. oder 5 Mio drin sind, ist dann doch wurscht, oder?
Bei IUI ist das schon was anderes, da braucht man eine gewisse Menge an guten Schwimmern.
Von daher würd ich sagen: nehmt´s locker, ein paar Tage Karenz auf jeden Fall, aber das scheint im Fall ICSI nicht wirklich ausschlaggebend für den Erfolg.

LG und viel Glück, Heather.




  Re: Wie lange Karrenz?
avatar  Schnuffel72
schrieb am 19.02.2006 14:18
Hallo winken

also wir waren auch immer Kandidaten mit schlechtem Spermiogramm. Und auch ich hatte imer wieder Fragen zur Karrenz grins

Also: Uns sagte die Biologin, daß....

....das Sperma möglichst zeitnah an die Punktion abgegeben werden soll...also nicht schon (aus Termingründen) morgens und die PU ist erst mittags.

....die Karrenz NICHT 5 Tage sein sollte. Eher 3 Tage. Die Spermien gehen zu schnell kaputt. 3-4 Tage ist auch ok. Aber sie sollte auch nicht unter 3 Tagen sein, denn dann sind wieder zu wenige drin.

Also ich empfand das immer als lästig...aber bei Paaren mit einem schlechten Spermio echt wichtig die richtige Karrenz einzuhalten.

Wir haben uns immer daran gehalten und haben 3 Tage Karrenz gemacht. Die Spermienzahl war nie dolle aber sie haben wenige gute gefunden.

für Deinen Versuch

Chrissi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019