Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Meine Eileiter sind im Eimer...
no avatar
  Eva581
Status:
schrieb am 17.02.2006 19:49
...Ich hatte am Montag meine Bauchspieglung nach etlichen erfolglosen Clomi-Zyklen.
Eigentlich wollte ich das nicht machen lassen weil ich mir sicher war das alles ok ist.

Und jetzt der riesen Schock! Der rechte Eileiter ist völlig kaputt, da fehlen zwischendrin 5cm, und der linke war umgecknickt und festgewachsen.
Der Arzt der mich operiert hat meinte das er sowas noch nicht gesehen hätte.
Ich bin als Säugling beidseitig am Leistenbruch operiert. Dabei muss das passiert sein.

Ich fühle mich jetzt total verkrüppelt. Der linke Eileiter konnte zwar aufgerichtet und gelockert werden, aber ob der irgendwann mal funktionieren wird kann man noch nicht sagen.

Das wollte ich eigentlich nur mal erzählen.

Liebe Grüße, eva


  Re: Meine Eileiter sind im Eimer...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 17.02.2006 20:02
hallo eva

ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst, meine eileiter sind beide nicht mehr zu gebrauchen. Sei froh das es schon so früh bei dir festgestellt wurde. Und einer konnte ja bei dir opperativ aufgelockert und aufgerichtet werden, villeicht hilft es ja und du kannst noch auf natürlichem weg kinder bekommen. Lass erst mal den schock sacken und dann schau nach vorne




  Re: Meine Eileiter sind im Eimer...
avatar  gumpy
schrieb am 17.02.2006 22:30


Ich kann Deine Gefühle auch sehr gut nachvollziehen,bei mir wurden beide Eileiter entfernt und als mir das gesagt wurde fühlte ich mich echt mies traurig




  Re: Meine Eileiter sind im Eimer...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 17.02.2006 22:36
Das ist natürlich nicht das Ergebnis ,was man sich wünscht. Aber vielleicht hast Du ja das Glück,d. Du nun doch noch auf natürlichem Wege ss werden kannst. Ich drück Dir die Daumen!

Aber mal ne Frage zur BS: Da muss ich im März hin und hab total Angst..Wie war das so bei Dir?

LG Bea




  Werbung
  Re: Meine Eileiter sind im Eimer...
no avatar
  Eva581
Status:
schrieb am 19.02.2006 10:07
Hallo!

Das tut mir wirklich leid das eure Eileiter kaputt sind. Was ist denn bei euch passiert?

Bea, Du musst keine Angst haben. Meine Bauchspiegelung war ja am Montag, am Mittwoch war ich schon wieder arbeiten und seit Donnerstag merke ich davon kaum noch etwas.
Ich hatte natürlich auch Angst, aber das denke ich ist ja auch normal.
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen das alles Ok ist und Du bald Mama wirst!
Das gilt natürlich auch für auch für Gumpy und Stephanie!

LG, eva


  Re: Meine Eileiter sind im Eimer...
avatar  gumpy
schrieb am 19.02.2006 10:22
Hallo Eva,

ich habe meine beiden Eileiter durch eine Chlamydieninfektion verloren.Beide waren nicht mehr zu retten und mußten raus.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019