Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  So Mädels gute Nachrichten...
avatar  Wunschkinder5
schrieb am 17.02.2006 16:40
bei der letzten Insemination musste ich ja 9 tage gonal-f spritzen diesmal haben 5 tage gereicht! ich war heute zum us und habe einen foli von 1,8cm einen von 1,5cm und einen kleineren noch!
Ich freu mich ich muss samstag abend um 20 uhr auslösen und am monatg morgen um 9 uhr ist die Insemination dann hoffe am montag auf zahlreiche däumchen von euch zwinker was mich nur wundert,es wurde nicht einmal blutabgenommen und die hormonwerte überprüft,reicht der us?^^ meint ihr ich soll am montag vor der ins nochmal auf einen erneuten us bestehen?
liebe grüße sabrina




  Re: So Mädels gute Nachrichten...
avatar  Bine & Vivien-Sophie
schrieb am 17.02.2006 17:35
Am Samstag abend auslösen und Montag erst IUI?
Ich will Dich nicht verunsichern, aber das kommt mir etwas lang vor.
Der/die Folies springt/springen ja ca. 36 Std. später, und die Spermies brauchen ja auch noch eine gewisse Zeit, um "vor Ort" zu sein, zumal dann, wenn das SG nicht so berauschend ist.
In meiner Praxis wird es so gehandhabt, dass abends zwischen 18-20 Uhr ausgelöst wird und am nächsten Morgen gegen 9.30 Uhr die IUI erfolgt. Somit sind die Spermien schon "am Ziel", wenn das Ei springt.

BA wurde bei mir auch vorher gemacht und danach erst entschieden, ob ausgelöst werden kann oder erst nach weiter gespritzt werden muss.




  Re: So Mädels gute Nachrichten...
avatar  Wunschkinder5
schrieb am 17.02.2006 18:00
mh schwierige sache^^ war heute auch nicht bei dem arzt wo ich sonst immer bin,das ist nämlich eine gemeinschaftspraxis!
und die ärztin war nicht wirklich gut^^ wie gesagt keine blut abnahme nix nur us und dann hat sie gesagt ich soll samstag abend um 20 uhr auslösen und montag um 9 uhr ist die insemination^^ was meinen denn die anderen mädels? macht es ohne blut entnahme überhaupt sinn? sind 37 std zulang zwischen auslösen und insemination??? ahhhhh,ich werd verrückt^^




  Re: So Mädels gute Nachrichten...
avatar  Bine & Vivien-Sophie
schrieb am 17.02.2006 18:13
Ich wollte Dich nicht unnötig verunsichern und es mag durchaus sein, dass die Praxen das unterschiedlich handhaben, aber mir kommt das ein wenig komisch vor.
Trotzdem: Viel Glück!




  Werbung
  Re: So Mädels gute Nachrichten...
no avatar
  Kuba
schrieb am 17.02.2006 20:29
Hallo,
ich mußte immer 24 Std vor IVI auslösen,
hat auch damit einmal geklappt...., hatte leider ne Fehlgeburt...
aber mach dir mal keine Sorgen, die werden ja wissen, was sie dir
sagen, die machen ja nix anderes in so einer Kinderwunschp.
Blut wurde mir nie zuvor abgenommen.
Viel Glück
Kuba




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019