Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  8. Transfer ISCI jetzt mit Fraxiparin
no avatar
  mano
schrieb am 16.02.2006 17:31
Ich habe schon einen langen weg hinter mir. bin 38jahre und hatte bisher 8 ICSIS mit Tese und bin low responder...beim fünften Mal wurde ich schwanger, dann in der 8 SSW Fehlgeburt...
am Montag hatte ich Punktion von 4 Eizellen, heute war der Transfer von 2 sehr schönen 8 Zellern (laut der Biologin, die super nett ist) und einem 5 zeller (ob aus dem was werden kann ..)

es soll mein letzter Versuch sein, denn ich kann einfach nicht mehr...umso schöner war heute das gute Ergebnis

nun jedoch meine Frage . ich soll ab heute FRAXIPARIN nehmen..außerden heute und Sonntag Predalon500.
den beipackzettel von Fraxiparin sollte man jedoch besser nicht lesen, ist eigentlich nicht wirklich gut in der Schwangerschaft. HAT JEMAND ERFAHRUNG MIT FRAXIPARIN ?

(ursprünglich war auch mal an leukonorm gedacht..ich weiß auch nicht warum der Arzt davon abkam..)

Über eine Meinung freu ich mich
alle liebe euch allen
mano


  Re: 8. Transfer ISCI jetzt mit Fraxiparin
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 16.02.2006 17:39


Hallo,

Fraxiparin und andere niedermolekulare Heparine sind völlig unproblematisch in der Schwangerschaft und vielen hilft es auch bei der Einnistung sowie beim Aufrechterhalten der Schwangerschaft. Relativ früh wird es bei Leuten mit bekannten Gerinnungsstörungen eingesetzt, bei Patientinnen wie Dir mit so vielen Transfers auch ohne Nachweis einer Gerinnungsstörung. Es kann aufgrund der Fehlgeburt, die Du hattest, Sinn machen, es auch während der Schwangerschaft weiter zu nehmen.

Leukonorm ist eine umstrittene und eher experimentielle Sache. Ich selbst kenne mich nicht besonders gut damit aus, weiß jedoch, dass es wirklich nur unter bestimmten Voraussetzungen und nicht als Blindschuss eingesetzt werden sollte.

LG

Claudia




  Re: 8. Transfer ISCI jetzt mit Fraxiparin
no avatar
  fusselmeisje
schrieb am 16.02.2006 17:45
Hallo,

du brauchst keine Angst zu haben. Fraxiparin kann dem Baby nicht schaden da es plazentaunabhängig ist. Ich muss Heparin spritzen da ich 3 Gerinnungsstörungen habe und schon 3 FG`s hatte. Jetzt spritze ich wieder und das schon seit Stimu-Beginn, aber bin auf ein anderes umgestiegen mit mehr Einheiten die ich brauche.

Viel Glück!!!!

Lg Susi




  Re: 8. Transfer ISCI jetzt mit Fraxiparin
avatar  cuba
schrieb am 16.02.2006 19:12
Hallo Mano,

ich drücke dir gaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll die Daumen dass es klappt und dass diesmal alles gut geht




  Werbung
  Re: 8. Transfer ISCI jetzt mit Fraxiparin
no avatar
  Pandabär
schrieb am 16.02.2006 20:22
Ich spritze auch nach ET Fragmin, und im Falle einer Schwangerschaft soll ichs weiterhin die Schwangerschaft hindurch spritzen.

Ich hoffe für Dich, daß es Dir das Glück bringt, das Du jetzt brauchst




  Re: 8. Transfer ISCI jetzt mit Fraxiparin
no avatar
  xochitl
schrieb am 16.02.2006 23:56
. Wir sind zeitgleich, hab auch seit heute drei Eisbären an Bord.
Ich wollte Fraxiparin eigentlich gerne spritzen, weil ich ein Gerinnungproblem habe, aber mein doc meinte, erst ab positivem Schwangerschaftstest, jetzt krieg ich nur ASS.
Xochitl




  Re: 8. Transfer ISCI jetzt mit Fraxiparin
no avatar
  Amrum1999
schrieb am 17.02.2006 08:12
Liebe Mano,

ich drücke dir ganz doll die und wünsche dir alles Gute!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019